Radfahren Nachrichten

(Video) Ein Hagelsturm sorgt im Dauphiné für Chaos

Der Sturm hat einen Großteil des Zuges schwer verletzt

Gestern hat ein starker Hagelsturm die zweite Phase des Critérium del Dauphiné, kurz nach dem Ende der Etappe gewann der Slowene Primoz Rogli

Der Sturm beschädigte einen großen Teil des Pelotons, der die Ziellinie nicht erreicht hatte, schwer, wo sie die Preisverleihung aussetzen mussten

«M.Viele Radfahrer, einschließlich unserer Jungen, wurden von einem Hagelsturm getroffen, dem schlimmsten, den wir je in unserem Leben erlebt haben. Die Szene war Chaos, totales Chaos, mit Läufern, die in Deckung rannten und von eisigen Mini-Ping-Pong-Bällen hart getroffen wurden.«, Kommentiert das Israel Start-Up Nation-Team auf seinem Twitter-Account.

Tim Declercq ist nach dem Dauphiné-Sturm zurück
(TIM DECLERCQ)
Tim Declercq ist nach dem Dauphiné-Sturm zurück

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen