Radfahren Nachrichten

Mathieu Van der Poel bewegt 1.372 Sekunden lang 17 Watt, um die Strade zu gewinnen

Dies sind Ihre Strava-Details

Der niederländische Radfahrer Mathieu Van der Poel gewann letzten Samstag einen Erdrutschsieg in der Strade Bianche nach einem mächtigen Angriff, der Alaphilippe zurücklässt.

Bei diesem Angriff erreiche ich auf dem Fahrrad der Rampe Santa Caterina satte 1.105 Watt

Bühnendaten

Der Belgier vervollständigte die 186 Kilometer dDer Test in einer Zeit von 4.45: 55 erreichte eine durchschnittliche Leistung von 389 Watt bei einer durchschnittlichen Leistung von 39,2 km / h.

Im letzte 60 Kilometer des Rennens beendete Van der Poel sie in 1:30:00 mit einem 439 Watt Durchschnittsleistung.

Beim Aufstieg auf den Sterato-Abschnitt von Le Tolfe rollte er 60 Sekunden lang mit durchschnittlich 748 Watt

Diese Zahlen wurden durch seinen letzten Angriff auf die Anspruchsvollen erhöht Aufstieg nach Santa Caterina, wo Van der Poel 20 Sekunden lang mit einem in die Pedale trat 1.004 Watt durchschnittliche Leistung und eine maximale Herzfrequenz von 186.

Spitzenwatt bei 1.372 Watt

Die von Van der Poel erreichte Spitzenleistung betrug 1.372 Watt in einigen Phasen der letzten Strecke mit dem Aufstieg nach Santa Caterina.

Strava-Daten

Der Radfahrer selbst hat in seinem veröffentlicht Strava Sitzungsdaten

Der Rekord wird von Griepel mit 1.903 Watt gehalten

Der israelische Radfahrer erreichte 2016 in einem Test den Leistungsrekord.

In der sechsten Etappe der Tour Down Under gelang es dem deutschen Sprinter, 1.903 Watt zu bewegen und eine Höchstgeschwindigkeit von 76,8 km / h zu erreichen.

Während des Sprints hatte er durchschnittlich 1.326 Watt.

AS Quelle

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben