5 Übungen zur Verbesserung der Brusttechnik

Wir schlagen 5 Übungen vor, um Ihre Brusttechnik zu verbessern

Sie wissen bereits, dass je größer die Vielfalt der Reize ist, desto mehr Muskelanpassungen können wir erzielen.

Deshalb schlagen wir heute 5 Übungen vor Verbesserung der Brusttechnik und vermeiden Sie, dass es der Stil ist, der sich mit dem weichen Schwimmen oder der Erholung abgefunden hat.

Wurm.

Legen Sie einen Churro unter die Achselhöhlen.

Wir werden Brustschwimmen auf normale Weise mit dem Hindernis des Churro in den Achselhöhlen schwimmen, das sie daran hindert, die Linie der Schultern während des Schlaganfalls zu passieren.

Rutschen.

Führen Sie den normalen Brusthub durch und halten Sie ihn 3 Sekunden lang in Pfeilposition, um zu gleiten.

Diese Übung ermöglicht es uns, uns auf den Impuls des Tritts zu konzentrieren und eine angemessene hydrodynamische Position einzunehmen, um einen Widerstand gegen das Vorrücken zu vermeiden

Deadpoint.

Führen Sie den Schlag jedes Mal mit einem Arm aus und halten Sie den anderen vorne ausgestreckt.

Ziel dieser Übung ist es, nicht nur an der Koordination zu arbeiten, sondern sich auch der Unterstützung des Schlaganfalls bewusst zu werden, um den Impuls des Schlaganfalls zu verbessern.

Sie können dieser Übung Schwierigkeiten hinzufügen, indem Sie Ihren gegenüberliegenden Arm nahe am Körper halten, anstatt ihn nach vorne zu strecken.

Doppelschlag ohne zu atmen.

Nehmen Sie alle zwei Schläge einen Atemzug, damit Sie Ihren Kopf für einen Schlag und einen Schlag im Wasser halten müssen.

Wir nutzen den Schlaganfall, den wir nicht atmen, um eine sehr schnelle Erholung durchzuführen, und versuchen, diese Geschwindigkeit auch beim Atmen nachzuahmen.

Brustschwimmen mit Schmetterlingstritt.

Dies wird beiden Stilen helfen, aber beim Brustschwimmen können wir uns schnell und aggressiv erholen, was mit dem Schmetterlingskick koordiniert wird.

Darüber hinaus erhöhen Sie die Arbeit der Hüften und suchen bei jedem Schlag nach einer kleinen oszillierenden Bewegung, die den Schwung unterstützt.

Sie können diese Übung mit ein oder zwei Tritten pro Schlag und mit oder ohne Flossen durchführen.

Beginnen Sie mit der Durchführung der Technikübungen zu Beginn des Trainings nach dem Aufwärmen, um Müdigkeit und niedrige Geschwindigkeit zu vermeiden.

Wenn Sie die Übungen später automatisiert haben, können Sie sie während der Serie oder bei Geschwindigkeitsänderungen einbeziehen.

Laura García Cervantes
Laura García Cervantes.
Dra. Wissenschaft der körperlichen Aktivität und Sport

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben