Schulungsartikel

Fitness vor oder nach dem Training?

Wann ist es bequemer, im Fitnessstudio Kraft zu trainieren?

Wir alle wissen, dass das Dirigieren eines ergänzende Kraftarbeit im Ausdauersport ist es unerlässlich, um Verletzungen vorzubeugen, Leistung verbessern, höheren Belastungen durch Widerstandstraining usw. standhalten,

Herz-Kreislauf-Training erhöht die Herzfrequenz und erhöht die Muskeltemperatur, was den Körper für weiteres Training prädisponiert. Wenn es jedoch über einen längeren Zeitraum durchgeführt wird, führt es auch zu Müdigkeit, die die Leistung beim anschließenden Training verringert.

Das Fitnessstudio vor oder nach dem Laufen, Radfahren oder Schwimmtraining?

Wann ist es bequemer, im Fitnessstudio Kraft zu trainieren? Vor oder nach dem Laufen, Radfahren oder Schwimmen? ist die ewige Frage.

Unser Mitarbeiter Personal Running hat diesen Artikel geschrieben, um zu erklären, wann es am besten ist, eine Krafttrainingseinheit im Fitnessstudio zu absolvieren.

Denken Sie zunächst daran, dass die Herz-Kreislauf-Training erhöht die Herzfrequenz und erhöht die Muskeltemperatur, was den Körper für weitere Übungen prädisponiert.

Obwohl, wenn es während eines getan wird Eine längere Zeit führt auch zu Müdigkeit Dies führt dazu, dass die Leistung im nachfolgenden Training abnimmt.

Das Wichtigste ist, das Hauptziel des Trainings zu priorisieren

In der Regel sollte gesagt werden, dass priorisieren das Hauptziel und führen Sie das Training durch, an dem wir uns am meisten verbessern wollen.

Sowohl Krafttraining im Fitnessstudio als auch Herz-Kreislauf-Training verbrauchen viel Energie und folglich viel Glykogen, was zu einer Verringerung der Glykogenspeicher führt.

Somit das Training machen wir gleich nach dem anderenEntweder Herz-Kreislauf-Training oder Krafttraining, Wir werden es mit weniger Glykogenspeichern beginnen und wir werden eine geringere Leistung erzielen als die, die wir überhaupt erbringen.

Und für Ausdauersportarten?

 In Sportarten, in denen Widerstand herrscht, wie Triathlon, Radfahren oder Laufen, ist dies am besten geeignet. generellwird die Stärkungsarbeit im Fitnessstudio machen nach dem Cardio-Training.

Unter der Annahme, dass wir ein Ausdauersporttraining absolvieren (Triathlon, Laufen, Schwimmen, Radfahren ...), können wir sagen, dass die Die Reihenfolge des Trainings hängt auch vom Ziel ab, das in jedem Mesozyklus verfolgt wird oder Trainingsphase.

In Trainingsphasen wo a Arbeit der Hypertrophie oder maximale Kraft Um eine Zunahme der Muskelmasse zu erreichen (die normalerweise nicht zum Hauptwettkampf gehört), sollten Sie an Trainingstagen im Fitnessstudio trainieren Kraftarbeit Vorrang geben, muss zuerst durchgeführt werden, um das Beste daraus zu machen.

Auf diese Weise führen wir eine Muskelarbeit mit maximaler Intensität.

Auch in diesem Fall Nachfolgende Widerstandsarbeiten sollten weder zu intensiv noch zu lang sein um einen Muskelkatabolismus zu vermeiden, dh den Verbrauch von Proteinen durch den Körper während des Trainings so, dass die Muskelmasse verringert wird.

Was ist, wenn ich die Muskelmasse erhöhen möchte?

In Sportarten, in denen wir versuchen, die Muskelmasse zu erhöhen, Die Reihenfolge der Ausbildung wird das Gegenteil sein,  Das heißt, vor dem Herz-Kreislauf-Training muss dies kontrolliert werden, um kein übermäßiges Volumen auszuführen.

Wie mache ich das Training?

In jedem Fall, als Es ist nicht ratsam, Kaltkraftübungen zu beginnenIn diesen Trainings wäre es ratsam, einen kleinen Teil der Herz-Kreislauf-Arbeit (5'-15 ') im Warm-up zu machen, um mit der bestmöglichen Prädisposition zu beginnen.

In allen anderen Trainingsphasen, wie der Anpassungsphase, der Kraft-Ausdauer-Phase oder der spezifischen Kraft-Phase des betreffenden Sports, sollte die Reihenfolge umgekehrt werden, wobei der Schwerpunkt auf dem Ausdauertraining und dem Verlassen des Trainings liegt Krafttraining für später, auch wenn die Leistung in diesem Training nicht das maximale Niveau erreicht.

Abschließend

Sagen Sie abschließend, dass die Reihenfolge wichtig ist, aber Das wirklich Wichtige ist, nicht zu vergessen, gute Arbeit zur Stärkung zu leisten das ergänzt unsere Workouts.

Foto: Enphorma Gym / Persönliches Laufen

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen