Radfahren Nachrichten

Die Tour de France-Preise, wie viel nimmt der Gewinner?

Die Tour de France 2020 ist bereits mit dem Sieg des Slowenen Tadej Pogacar zu Ende gegangen

Die Tour de France 2020 ist bereits mit dem Sieg des Slowenen zu Ende gegangen Tadej Pogacar , mit 3 Stufen und nur 1 Tag gelb.

Mit dem Sieg in der Gesamtwertung, 3 Etappen, dem Bergtrikot und dem Jugendtrikot steckte der Slowene den Betrag von 578.000 Euro ein

Zum zweiten klassifiziert Primoz Roglic, 200.000 Euro und an das dritte Mitglied des Podiums, Richie Porte, 100.000 Euro und so weiter bis zum 20. Platz.

Tour France Awards

  • 1. Tadej Pogacar 500.000 €
  • 2. Primoz Roglic € 200.000
  • 3. Richie Porte 100.000 €
  • 4. Mikel Landa € 70.000
  • 5. Enric Plus € 50.000
  • 6. Miguel Ángel López 23.000 €
  • 7. Tom Dumoulin € 11.500
  • 8. Rigoberto Urán € 7.600
  • 9. Adam Yates € 4.500
  • 10. Damiano Caruso € 3.800

Von Position 20 bis zum letzten Platz gewinnen alle Läufer, die den Test beenden, 1.000 €.

Wie viel verdient ein Etappensieger?

Der Gewinner jeder Etappe erhält 11.000 Euro.

Der am meisten ausgezeichnete Läufer in dieser Ausgabe war Pogacar, der für seine dreistufigen Siege 33.000 € erhält.

Caleb Ewan, Sam Bennett, Wout van aert y Soren Kragh AndersenMit jeweils 2 Etappensiegen erhalten sie 22.000 Euro.

Wie viel gewinnt der Gewinner eines Trikots?

Sam Bennett erhält 25.000 Euro für das Grün der Regelmäßigkeit und PogacarWeitere 25.000 als bester Kletterer und 20.000 als bester junger Mann (weißes Trikot) des Rennens.

Insgesamt 2.293.000 Euro für das prestigeträchtigste Rennen der Welt zu verteilen.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen