Geistiges und körperliches Training für offenes Wasser

Wenn Sie am Tag des Open Water-Trainings trainieren, fühlen Sie sich überfordert, atmen schwer und haben einen sehr rasenden Herzschlag. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diese Routine zu befolgen, bevor Sie mit dem Training beginnen.

Material

Für ein optimales Training sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Ihre Ausrüstung angemessen ist und richtig getragen wird:

  • Gorro: Wenn das Wasser noch sehr kalt ist, empfehlen wir, 2 farbige Beulen mitzubringen, um die Sichtbarkeit zu verbessern
  • Brille: Stellen Sie sicher, dass Sie sie bereits verwendet haben und dass sie richtig zu Ihnen passen. Sie können sie für zusätzliche Unterstützung unter den Hut legen.
Diese können Sie interessiert
  • Vaseline: Manchmal verhindert der große Vergessene, dass Sie sich durch die Reibung des Neoprens, hauptsächlich in Salzwasser, verbrennen. Wenden Sie es auf die Achselhöhlen und den Hals an.
  • Neopren: Sobald es vollständig geschlossen ist, geben Sie ein wenig Wasser hinein, um es fertig zu platzieren. Stellen Sie sicher, dass Sie eine flüssige Schulterbewegung ausführen können und dass der Reißverschluss und der Kragen sicher geschlossen sind.

Vor dem Betreten des Wassers

Anstatt anzukommen und ins Wasser zu springen, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die Umgebung, den Weg, den Wind, die möglichen Strömungen usw. Zu beobachten.

  • Testen Sie das Wasser und nass werden, um einen Wärmeschock zu vermeiden (sowohl Kälte als auch Hitze)
  • Beobachten Sie den Bereich. Visualisieren Sie statische Orientierungspunkte wie Gebäude, damit Sie sich beim Schwimmen zurechtfinden.
  • Behalten Sie den Wind und die Strömungen im Auge. Beobachten und fühlen Sie sowohl von außen als auch im Wasser, wohin die Strömung fließt, damit Sie Ihre Energie für die schwierigsten Abschnitte verwalten können

Bei Überwältigung atmen

Wenn wir nervös werden, ist das Gefühl von Atemnot und Druck in der Brust bei Schwimmern und Triathleten mit weniger Erfahrung im offenen Wasser am häufigsten.

Folge dies Routine Um sich vor Beginn des Trainings zu beruhigen: Atmen Sie 4-5 Sekunden lang durch die Nase ein, halten Sie die Luft weitere 3-4 Sekunden lang und stoßen Sie sie 4-5 Sekunden lang langsam durch den Mund aus. Wiederholen Sie 5-10 Mal, um sich zu beruhigen

Wir wissen, dass es sehr einfach zu sagen ist, aber was ist, wenn ich im Wasser bin? Und wenn es anschwillt? Nun, hier sind andere kleine Tipps, die Sie verwenden können:

  • Wenn die Das Gefühl, überwältigt zu sein, beginnt, wenn Sie schwimmenKonzentrieren Sie sich darauf, die Luft durch Ihren Mund auszustoßen, wenn Sie Ihren Kopf ins Wasser legen, und wenn möglich etwas härter als gewöhnlich. Dies wird Ihnen helfen, "Druck" von der Brust zu nehmen.
  • Wenn Sie aufhören müssen, Sie können es auf Ihrem Rücken tun (das Neopren hilft Ihnen beim Schweben), aber behalten Sie die Wellen im Auge, um einen Schluck Wasser zu vermeiden.
  • Tragen Sie immer eine Boje bei sich. In Stresssituationen kann es nicht nur viel sichtbarer sein, sondern auch eine sehr wichtige schwebende Unterstützung sein. Verwenden Sie es, um zu schweben, während Sie ein paar Atemzüge gemäß den obigen Richtlinien machen.
  • Umgib dich mit Menschen mit mehr Erfahrung. Ein häufiger Fehler besteht darin, Sportler allein oder in Begleitung anderer zu finden, die wenig Erfahrung im offenen Wasser haben. Ein erfahrener Schlaganfallpartner hilft Ihnen, sich in Stresssituationen zu beruhigen und bietet Ihnen Sicherheit bei unvorhergesehenen Ereignissen.

Genießen und fühlen Sie jeden Schlag, der unerwünschte negative Gedanken verdrängt, die Ihnen während des Trainings in den Sinn kommen können. Denken Sie daran, dass "der Körper auf das hört, was der Geist sagt". Wenn Sie also Frieden übertragen, haben Ihre Muskeln die notwendige Entspannung, um bei jedem Schlag zu fließen.

Wenn Sie ein Training im offenen Wasser durchführen möchten, gehen Sie nicht ohne die folgenden Artikel zu lesen, oder wenn Sie interessiert sind, können Sie einen virtuellen Trainerkurs belegen

Laura García Cervantes
Laura García Cervantes.
Dra. Wissenschaft der körperlichen Aktivität und Sport

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben