Leiden Sie unter Rückenschmerzen? Befolgen Sie diese Tipps, um dies zu vermeiden

Eines der Hauptprobleme bei Schmerzen im unteren Rücken ist das Ungleichgewicht zwischen Bauch und unterem Rücken.

Die meisten von uns haben zu irgendeinem Zeitpunkt in unserem Leben Beschwerden im unteren Rückenbereich gehabt. Der übliche Weg, um es zu korrigieren, ist durch die Bauch- oder Lendenwirbelsäule, aber wirklich, welche sollten wir arbeiten?

 Unser Mitarbeiter Hohe Leistung erzählt uns dieses Mal, wie wir Beschwerden im unteren Rücken vermeiden können.

Eines der Hauptprobleme von Rückenschmerzen ist die Ungleichgewicht zwischen Bauch und Lendenwirbelsäule.

Es ist notwendig, die Stärke dieser beiden Muskelgruppen zu beurteilen und sie miteinander zu vergleichen. Die Lendenwirbelkraft sollte immer etwas größer sein als die Bauchkraft, aber dafür ist jede Maschine nutzlos.

Dies ist ein Beispiel, das von einem Fachmann in Spezialmaschinen geschätzt wurde

Lendenschmerztabelle

Das heißt, Sie können keine Empfehlung abgeben, die für alle funktioniert. Wir wissen, dass ich brauches stärken das schwächste Gebiet, aber vielleicht wissen wir nicht was es ist.

Etwas, das uns einen wichtigen Hinweis geben kann, ist unser Körperposition Indem wir uns selbst einschätzen, können wir durch den Blick in den Spiegel Hinweise auf die vorherrschende Muskulatur bekommen.

In diesem Beispiel ist es sehr wahrscheinlich zu denken, dass diese Person, die einen Überschuss an Tonus im Rücken (lumbal) hat, der Baucharbeit viel Bedeutung beilegen sollte.

Lendenschmerz Tabelle 2

Aber es kann sein, dass wir bereits die richtige Muskelbalance haben und dass wir weiterhin lumbale Beschwerden haben. In diesem Fall ist es wahrscheinlich ein Mangel an Stärkung der stabilisierenden Muskeln der Lendengegend.

Es gibt eine Menge Forschung, die spinale Instabilität und unzureichende intervertebrale Bewegung mit Schmerzen in diesem Bereich verbindet.

In diesem Fall haben die Muskeln, die wir auf der Oberfläche sehen, der Rectus abdominis (die "typische Tablette") und der Quadratus Lumbal im Rücken wenig zu leisten. Nur die tiefsten Muskeln (Multifidus, Querbauch, Rückenwirbel, Zwerchfell und Innenschräg) geben der Wirbelsäule Stabilität Stiftung Sie geben es einem Gebäude.

Lendenschmerz Tabelle 3

Diese Muskeln beginnen in statischen Positionen zu arbeiten, den berühmten Platten. Aber wenn wir die gleiche Übung seit Monaten durchführen, wird es an Effizienz verlieren, so wird es sein notwendig, um die Schwierigkeit zu erhöhen, hier sind einige Beispiele, um zu versuchen, die Position ein Minimum von 20sg zu halten

Übungen vermeiden Schmerzen in der Lendenwirbelsäule

Wenn wir bereits in der Lage sind, Übungen mit einer gewissen Schwierigkeit durchzuführen, ist es besser, die Arbeit dieser Muskulatur mit ballistischen Bewegungen zu verstärken, in denen wir uns stärkeren und explosiveren Belastungen unterziehen, um eine wirklich effektive Arbeit zu leisten.

In diesem Fall schlagen wir ein paar gute Übungen vor:

  Kettlebell-Übungen für Rückenschmerzen

Schaukel mit Kettlebell, versuchen, mit der maximal möglichen Geschwindigkeit zu klettern, damit dieser Muskel sich verlangsamen kann, den unteren Rücken stabilisierend

Medizinballwurf, um es mehr und mehr niedrig und weg vom Stamm zu bekommen, um mehr Arbeit zu verlangen

Weitere Informationen zu Hochleistung:

Facebook:  https://www.facebook.com/reebokrendimiento

Twitter: https://twitter.com/rbkrendimiento

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen