SchulungsartikelPhysiotherapie Artikel

Seien Sie vorsichtig mit Plantarfasziitis. Was können wir tun, um dies zu verhindern?

Wir geben Ihnen eine globale Vision, um diese schmerzhafte Verletzung zu verhindern

Das gefürchtet und schmerzhaft Plantarfasziitis Es ist eine sehr häufige Erkrankung bei Athleten, die Tätigkeiten mit Auswirkungen ausüben (Läufer, Triathleten, Springer usw.).

Plantarfasziitis ist gekennzeichnet durch allmähliches Auftreten von Schmerzen im Fersenbereich die in der Regel in den ersten Schritten des Tages nach einem anhaltenden Stehen oder einem längeren Marsch zunimmt. Darüber hinaus nehmen die Schmerzen häufig mit der Aktivität ab, verschlechtern sich jedoch, sobald sie am Ende des Tages aufhören.

Ursachen der Plantarfasziitis

Die Ursachen für die Plantarfasziitis sind sehr unterschiedlich, einige der häufigsten sind die folgenden:

  • Alter
  • Übergewichtig oder fettleibig
  • Verminderte Knöcheldorsalflexion
  • Verkürzung des Trizeps
  • Systemische Erkrankungen (rheumatoide Arthritis, ankylopoetische Spondylitis, Diabetes ...)
  • Übermäßige Pronation
  • Plattfüße oder Cavos
  • Schwache Fußmuskulatur
  • Tragen ungeeigneter Sportschuhe
  • Unzureichende Sporttechnik
  • Überbeanspruchung

Behandlungen Plantarfasziitis

Unter den empfohlenen Behandlungen, die wir durchführen können, finden wir die ePlantarfaszie erstreckt sich und der Muskeln der Beine, sowie das Stoppen der Aktivität, die den Schmerz verursacht.

Anschließend wird darauf hingewiesen Beginnen Sie mit Kräftigungsübungen der Muskulatur, um zukünftige Ereignisse zu verhindern.

Wenn Sie diese Krankheit verhindern möchten, raten wir Ihnen daher:

  • Befolgen Sie eine Empfehlung für die Wahl von Schuhe verkürzen sich mit Ihrer Aktivität und Ihre Eigenschaften
  • Ausführen Training von einem Fachmann geplant um übermäßige Lautstärke und Intensität zu vermeiden
  • Vermeiden Sie sehr harte Oberflächen (Gehwege, Asphalt)
  • ausführen Kräftigungsübungen mindestens 2-mal pro Woche
  • Führen Sie eMuskeldehnung des unteren Zuges

Wie viel der Schmerz erscheint, Wenden Sie sich an einen Fachmannl (Arzt, Podologe, Physiotherapeut). Eine schlecht behandelte Läsion kann Ihre Genesung mehr verlängern, als Sie möchten.

Laura García Cervantes

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen