Physiotherapie Artikel

Achillessehnenentzündung oder Plantarfasziitis, der Alptraum der Läufer

Stretching, Lauftechnik und Kraftarbeit sind unerlässlich, um das Erscheinen zu verhindern.

Unser Mitarbeiter Heilen, spricht in diesem Artikel über die anatomischen Komponenten und die Prädisposition, dass Läufer oder Triathleten diese Verletzung erleiden müssen.

Wir sind sicher, dass sie bei mehr als einer Gelegenheit gehört haben, dass ein Bekannter, der ein Training durchführt, das mit dem Rennen zu tun hat, einen Schaden erlitten hat Achillessehnenentzündung oder ein Plantarfasziitis, die in ihrer Genesung zusätzlich zu langwierigen Verletzungen führen ziemlich schmerzhaft Tag für Tag und natürlich beim Sport.

Im heutigen Artikel werden wir nicht ausführlich über Läsionen sprechen, wenn nicht in all ihren anatomischen Komponenten und warum es so aussieht, als gäbe es eine Veranlagung früher oder später tritt diese Verletzung bei Läufern oder Triathleten auf.

Das erste, was wir verstehen müssen, ist, dass sich der Fuß über Tausende von Jahren zum Zweck des Stehens und der Fortbewegung entwickelt hat und das erzeugt, was als bekannt ist Aquileo Calcáneo Plantar System. Dieses System besteht aus verschiedenen Knochen, Muskeln, Sehnen und anderen anatomischen Teilen, bei denen drei Hauptsäulen auffallen:

  • El Achillessehne, verantwortlich für die Übertragung der Kraft auf die Muskeln der Trizeps surae (Zwillinge und Soleus).
  • La Tuberosität posteroinferiorer Knochen des Calcaneus (Ferse).
  • La Plantarfaszie, dreieckige und flache Faserstruktur in der Fußsohle sowie in den Beugemuskeln und Abduktormuskeln der großen Zehe.

Alle diese Körperteile zusammenarbeiten während der großen Anstrengung beim normalen Laufen, sagte Der Aufwand wird während des Rennens notorisch erhöht und der Sprung, wo einseitige Unterstützungen stärker vorherrschen.

Aus biomechanischer Sicht besteht dieses System aus zwei Vektoren, einem vertikalen und einem horizontalen, die jeweils der Achillessehne und der Plantarfaszie entsprechen. Diese Besonderheit ist mit a verbunden sich wiederholende und hochintensive Übung führt bei einer Vielzahl von Gelegenheiten zum Auftreten von Verkürzung der MuskelkettenDies führt dazu, dass verschiedene klinische Bilder von verschiedenen Geweben einer höheren physischen Belastung ausgesetzt werden als normal.

Es ist wichtig anzumerken, dass wir uns nicht einfach auf den Fuß konzentrieren sollten und nach oben schauen sollten, um die Oberschenkelmuskeln und die thorakolumbale Wirbelsäule zu sehen, die möglicherweise auch unter Synergien gelitten haben.

Achillessehnenentzündung oder Plantarfasziitis, der Alptraum der Läufer

Zusätzlich zu den oben genannten müssen wir den Windlass-Mechanismus einschließen, dh den Mechanismus, durch den der Innenbogen des Fußes durch eine Dorsalbeugung des großen Zehs angehoben wird, die die Plantarfaszie spannt und eine Blockierung des Knöchelgelenks verursacht auf diese Weise am Fuß für den Vortrieb, der den Start und den letzten Kontakt des Bodens realisiert.

Achillessehnenentzündung oder Plantarfasziitis, der Alptraum der Läufer

Wegen all dem Die anderen Phasen des Trainings neben dem Rennen gewinnen an Bedeutungwie Stretching, Karrieretechnik und Kraftarbeit, um den Körper in einem optimalen Zustand zu halten und natürlich die vorbeugende Natur der Physiotherapie mit ihren vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten (Massage, Bewegungstherapie, Elektrotherapie, usw.), die die sportliche Leistungsfähigkeit und die Fähigkeit zur Durchführung der Anstrengungen erhöhen, denen das Aquileia Calcáneo Plantar-System ausgesetzt ist.

Vom medizinischen Zentrum Healthing aus empfehlen wir Ihnen, Ihr Training multidisziplinär durchzuführen. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns über unsere Website zu kontaktieren      https://healthing.es 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen