Die Vorschau auf den IRONMAN 70.3 Pucón 2024

Die Spanierin Marta Sánchez wird im Test sein

An diesem Sonntag richtet die Triathlon-Welt ihr Augenmerk auf Chile, wo eine neue Ausgabe des Triathlons stattfindet IRONMAN 70.3 Pucón.  

Diese Veranstaltung eröffnet nicht nur die Saison 2024 auf internationaler Ebene, sondern stellt auch ein Schlüsselereignis für spanische Sportler dar, die in früheren Ausgaben ihre Spuren hinterlassen haben. 

En 2022War Javier Gómez Noya wer den Sieg errungen hat, gefolgt von Antonio Benito en 2023.  

In diesem Jahr liegt die spanische Hoffnung in Marta Sanchez, eine Athletin, die ihr Können und ihre Qualität in vielen Wettkämpfen unter Beweis gestellt hat. 

Zu seinen Hauptkonkurrenten gehört der Chilene Bárbara Riveros, ein erfahrener Sieger in Pucón und der Brasilianer Pamella Oliveira, bekannt für ihre Schwimmstärke.  

Bei den Männern der Amerikaner Sam lang Er kristallisiert sich als Favorit heraus, mit Konkurrenten wie dem Kanadier Matt Sharpe und der Argentinier Luciano Taccone Wer wird versuchen, auf das Podium zu kommen? 

Sehen Startliste

Zeitpläne und wo man live zuschauen kann 

Die Veranstaltung beginnt um 08:00 Uhr Ortszeit in Chile, was 12:00 Uhr in Spanien entspricht.  

Obwohl es nicht live übertragen wird, können Follower über die App auf dem Laufenden bleiben IRONMAN-Athleten-Tracker. 

Die Stadt Pucón 

Pucón, bekannt als „Hauptstadt des Abenteuertourismus“ in Chile, bietet einen spektakulären Rahmen für diese Veranstaltung.  

Dank seiner Lage in der Seenregion ist es mit seinem beeindruckenden Vulkan Villarrica und den wunderschönen Seenlandschaften ein ideales Reiseziel für Sport- und Naturliebhaber. 

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen