Javier Gómez Noya gewinnt den IRONMAN 70.3 Pucón

Heute fand in Chile der erste IRONMAN-Test des Jahres mit dem Streit von 70.3 in Pucón statt.

Javier Gómez Noya hat an dem Wettbewerb teilgenommen, bei dem er keinen Rivalen hatte und den Sieg klar errungen hat.

Die letzte Zeit für den Galicier war 3:50:54. An zweiter Stelle trat er ein Luciano Taccone (3:52:51) und drittens war Reinaldo Colucci (3: 58: 12)

Bewertungen

Post Athlet Zeit
1 Javier Gomez  03: 50: 54
2 Luciano Taccone  03: 52: 51
3 Reinaldo Colucci  03: 58: 12
4 Vincent Trewela  04: 02: 05
5 Gaspar riveros  04: 11: 19

Die Zeiten von Javier Gómez Noya

  • Schwimmen: 1.900 m. 24:11, Durchschnitt 1:15 die 100 m
  • T1 : 3: 15
  • Ciclismo: 90 km., 2:10:42, Durchschnitt 41,42 km/h
  • T2: 2: 43
  • Rennen zu Fuß 21 km: 1:10:04, Durchschnitt 3:20 min / km

Noya konnte nicht besser in die Saison starten, da er den Sieg und den Slot für ihn errungen hat IRONMAN Weltmeisterschaft 70.3 von 2022 wird in St. George, Utah (USA) gespielt

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben