• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Mehr als 1.000 Triathleten beim Infinitri 113 Triathlon Peñíscola 2024

Am kommenden Sonntag, dem 28. April, findet in der Küstenstadt Peñíscola erneut eines der wichtigsten Events des nationalen Triathlons statt: der Infinitri 113 Triathlon Peñíscola.

Mit mehr als 1.000 registrierten Personen ist dieser Test konsolidiert eine der beliebtesten Hälften in Spanien, zieht Spitzensportler und Amateure aus der ganzen Welt an.

Eine einzigartige und anspruchsvolle Route

Der Infinitri 113 Triathlon Peñíscola bietet den Teilnehmern einen einzigartigen und herausfordernden Kurs, der ihre Ausdauer und mentale Stärke auf die Probe stellt.

Der Test beginnt mit 1.900 Metern Schwimmen im kristallklaren Wasser des Mittelmeers vor der berühmten Burg von Peñíscola.

Anschließend begeben sich die Triathleten auf eine 90 Kilometer lange Radtour entlang der malerischen Straßen der Serra d'Irta und genießen dabei atemberaubende Panoramablicke auf die Küste.

Der 21 Kilometer lange Fußlauf verläuft durch die unberührten Buchten des Naturparks und endet in einer aufregenden Ziellinie auf dem Platz, auf dem einige Szenen aus der berühmten Game of Thrones-Serie gedreht wurden.

Eine Veranstaltung für alle

Über den Wettbewerb hinaus ist der Infinitri 113 Triathlon Peñíscola ein Sportereignis für die ganze Familie.

Am Samstag vor dem Test finden die InfinitriKids- und InfinitriWoman-Rennen statt, die die Teilnahme von Kindern und Frauen an diesem Sport fördern.

Darüber hinaus bietet die Stadt Peñíscola eine große Auswahl an touristischen und gastronomischen Aktivitäten, damit die Begleiter und Familien der Triathleten ihren Aufenthalt genießen können.

Ein Elite-Level

Die Elite-Kategorie des Infinitri 113 Triathlon Peñíscola wird voller bekannter Gesichter und neuer Talente sein, die um PTO-Weltranglistenpunkte und Preise im Wert von 10.000 € kämpfen.

In der Männerkategorie sticht die Anwesenheit des Preisträgers hervor Jordi Montraveta, mehrfacher Sieger in Peñíscola.

Auch andere namhafte Triathleten werden anwesend sein, wie z Vicenç Castellà, Gorka Bizkarra, Iñaki Baldellou, Beñat Sagarzazu, Julen Lopetegui o Jordi Pascual.

Auf der weiblichen Seite wird es die Trägerin der Nationalfahne sein Cristina Roselló, der bereits weiß, wie es ist, im Jahr 113 auf dem Podium des Infinitri 2022 zu stehen.

Unter den Nationalspielern ist der Belgier hervorzuheben Zoe Leurs und der Neuseeländer Sonia Bracegirdle.

Der Test, der dieses Jahr seine 12. Ausgabe feiert, ist zu einem unverzichtbaren Ereignis für Triathlon-Liebhaber und ein Maßstab im nationalen und internationalen Kalender geworden.

Button zurück nach oben