• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

CEA Bétera und Peñota Dental Alusigma sind spanische Meister der Duathlon-Zeitfahrteams 2024 in Soria

El Spanische Mannschaftsmeisterschaft im Duathlon-Zeitfahren 2024, fand in Soria als vorletzter Tag der National League of Duathlon Clubs statt und wurde gekrönt CEA Betera bereits in der Damenkategorie Penota Dental Alusigma im Männchen

Mehr als hundert Vereine und 2.800 Duathleten aus ganz Spanien versammelten sich in Soria, um sich einer Herausforderung zu stellen, die von wechselnden Wetterbedingungen geprägt war, bei denen Regen, Hagel und sogar flüchtiger Sonnenschein die Widerstandsfähigkeit der Teilnehmer auf die Probe stellten.

CEA Bétera: Weibliche Dominanz

In der Kategorie der Damen, CEA Betera Er setzte sich mit Autorität durch und legte eine Zeit von 1 Stunde, 5 Minuten und 29 Sekunden fest, die er um 45 Sekunden übertraf Náutico de Narón, der das Geld behalten hat.

Das Podium war fertiggestellt Stadion Casablanca Mapei, 2 Minuten und 16 Sekunden hinter den Siegern.

Peñota Dental Alusigma: Den Champion entlasten

Bei den Männern war Peñota Dental Alusigma Er stürzte den Tabellenführer Deporama Triatlón Soriano und gewann mit einer Zeit von 56 Minuten und 18 Sekunden.

Die Gastgeber, Soriano Triathlon Deporama, sie holten sich Silber nach 1 Minute und 40 Sekunden, während Stadion Casablanca Mapei Er komplettierte das Podium nur 14 Sekunden hinter dem dritten Platz.

Talente und Offenheit

Der Wettbewerb umfasste auch die Kategorien Talent und Open, in denen vielversprechende junge Menschen und gemischte Teams die Möglichkeit hatten, zu glänzen.

Bei den Talenten der Frauen gewann der Tritones Rioja Triathlon Gold, gefolgt von Cidade de Lugo Fluvial und Squali Carabanchel Triathlon. Bei den Herrentalenten gewann Triatló Gandía gegen AD Fogar und Cidade de Lugo Fluvial.

Auch die Open-Kategorien hatten ihre Gewinner: Las Rozas B Triathlon bei den Women's Open, Stadium Casablanca Mapei bei den Men's Open, Albacete Res B Triathlon bei den Women's Open Talents und Diablillos de Rivas Triathlon bei den Men's Open Talents.

Ein spannender Saisonabschluss

Die spanische Mannschaftszeitfahr-Duathlon-Meisterschaft 2024 in Soria war ein aufregender Abschluss der Saison, bei der CEA Bétera und Peñota Dental Alusigma zu Meistern gekrönt wurden und ihre Dominanz in dieser Disziplin unter Beweis stellten.

Die Stadt Soria war der perfekte Rahmen für dieses Sportereignis und bot ein einzigartiges Umfeld für Teilnehmer und Begleiter.

Button zurück nach oben