10 Spanier in der Yokohama World Series

Den Auftakt macht die japanische Stadt Yokohama Triathlon-Weltmeisterschaft World Triathlon 2024 mit der Anwesenheit von 10 spanischen Triathleten mit dem Ziel, Punkte für die Weltcup-Wertung zu sammeln und Olympische Spiele in Paris 2024.

Favoritten

Der Wettbewerb wird die haben Abwesenheit einiger der großen Favoriten in beiden Kategorien.

Bei Männern werden es nicht einmal die Briten sein Alex Yee noch der Neuseeländer Wilde, während Potter und Beaugrand bei den Frauen den Test mit mehr Optionen verlassen, während der Rest offener ist.

Aber es wird Triathleten dieses Kalibers geben Vincent Luis, Corian Coninx, Leo Berguere y de Kristian Blummenfelt, der amtierende Weltmeister, der zweifellos einer der Favoriten auf den Sieg sein wird.

In der weiblichen Kategorie muss dies berücksichtigt werden Taylor Knibb, Taylor Spivey  y Flora Duffy unter anderem.

Startliste

Überprüfen Sie die Testausgabeliste:

Die Triarmada im Test

In der Kategorie der Männer liegt die Hoffnung der Spanier auf uns Antonio Serrat, Roberto Sánchez Mantecón, Alberto González, David Castro y Sergio Baxter.

Es wird erwartet, dass einige von ihnen insbesondere um einen Platz in den Top 10 kämpfen können Serrat y Mantecón, die bereits bei der Weltmeisterschaft in Hongkong ein hohes Niveau gezeigt haben.

In der weiblichen Kategorie ist die Spanierin mit den meisten Podestplätzen Anna Godoy.

Sie werden auch anwesend sein Ceci Santamaria, Marta Pintanel, Noelia Juan y Miriam Casillas, der versuchen wird, gute Arbeit zu leisten und wichtige Punkte für die Wertung zu holen.

Kategorie Name
Men Antonio Serrat
Men Roberto Sánchez Mantecón
Men Alberto González
Men David Castro
Men Sergio Baxter
weiblich Anna Godoy
weiblich Cecilia Santamaría
weiblich Marta Pintanel
weiblich Noelia Juan
weiblich Miriam Casillas

Zeitplan

Der Test findet am 11. Mai ab 13:00 Uhr Ortszeit (6:00 Uhr spanischer Zeit) statt und kann live verfolgt werden triathlonlive y RtvePlay

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben