Antonio Benito gewinnt den IRONMAN 70.3 Pucón

Heute, Sonntag, eine neue Ausgabe der IRONMAN 70.3 Pucon wo die Spanier Antonio Benito Er hat den Sieg errungen.

Beim Schwimmen startete Antonio 44 Sekunden hinter dem Führenden Martín Ulloa, im Radsegment übernahmen mehrere Triathleten die Führung über die gesamte Strecke und erreichten den führenden T2 Colucci, gefolgt von Benito, Ulloa und Baeza nur 2 Sekunden entfernt.

Im Rennen zu Fuß setzte sich Benito schnell von seinen Verfolgern ab und erreichte Kilometer 10 mit einem 1:16-Vorsprung vor Ulloa.

im feinen teilIch Antonio Benito Er baute den Vorsprung weiter aus, erreichte mit einer Zeit von 3:50:08 die Ziellinie und holte sich den Sieg.

zweite war Martin Ulloa (3: 53: 51) und drittens Markus Dubrick (3: 54: 41.)

Bei den Damen ging der Sieg an die Lokalmatadorin Bárbara Riveros mit einer Zeit von 4: 26: 48.

Herren 10 Top

Lugar Namen Zeit
1 Antonio Benito Lopez  03: 55: 16
2 Martin Ulloa  03: 59: 21
3 Markus Dubrick  04: 00: 00
4 Philipp Santos  04: 04: 16
5 Danilo melo  04: 11: 37
6 Martin Baeza Muñoz  04: 14: 12
7 Flavio Morandini  04: 15: 50
8 Roberto Rivera  04: 17: 25
9 Nikolaus Saez  04: 20: 16
10 Garrick Löwen  04: 20: 32

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen