Der vom Coronavirus gefährdete Giro d'Italia

Der Direktor des Unternehmens, das es organisiert, gibt zu, dass "viel Sorge" besteht.

Der Direktor von RCS, einem Unternehmen, das diese Radrennen organisiert, sagt, sie sollten auf Anweisungen der Gesundheitsbehörden warten

Wie von der Zeitung Superdeporte berichtet, Mauro vegni, Direktor von RCS, einem Unternehmen, das unter anderem die Milan San RemoGiro der italienischengab das zu es gibt "viel Sorge" für die Konsequenzen, die Coronavirus für solche Tests haben kann.

"Im Moment haben wir keine Mitteilung der Regierung darüber"

Mario sagt, dass sie noch keine offizielle Mitteilung der italienischen Regierung oder des CONI (Italienisches Olympisches Komitee) haben, deshalb setzen sie den Test vorerst fort.

Er hofft, dass das Virus im Mai bereits kontrolliert wird.

In Bezug auf den Giro d'Italia das Es findet vom 9. bis 31. Mai statt. Vegni bemerkte, dass er bis dahin erwartet, dass das Problem kontrolliert wird und sich in einer Phase sozialer Auswirkungen befindet.

«Es ist wahr, dass die Besorgnis groß und kompliziert ist, aber solange die Regierung unseres Landes uns nicht anders rät, machen wir weiter, die gesamte Organisation hält sie aktiv«.

Italien mit mehr als 185 Infizierten.

Die Epidemie hat Italien erreicht, wo es bereits mehr als 185 Menschen gibt, die als Träger des Virus mit vier Todesfällen im Nachbarland positiv getestet wurden

Die italienischen Behörden haben elf Städte, in denen mehr als 11 Menschen leben, vollständig isoliert.

Angehaltene Ligaspiele und sogar der Karneval von Venedig

In diesen Städten in Norditalien haben Unternehmen, Schulen und Unternehmen geschlossen und alle Sportveranstaltungen einschließlich professioneller Ligaspiele wurden ausgesetzt. Italienischer Erstligafußballoder sogar die letzten zwei Tage des Berühmten Karneval in Venedig

Wir müssen warten, bis das Virus weiß, ob es den Streit um den Giro d'Italia 2020 beeinflusst

Weitere Informationen:  http://www.giroditalia.it/es/ 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet ihre eigenen Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren. Durch Anklicken des Akzeptieren-Buttons stimmen Sie der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz