Die Bicampe Spaniens des angepassten Radfahrens stirbt, nachdem sie einen Lastwagen getroffen hat

{wbamp-meta name = »image» url = »bilder / stories / news_08 / Jose-angel-Aceiton-Chaparro.JPG» width = »300" height = »150"}

Der Unfall bestand aus einer Frontalkollision zwischen dem LKW und dem angepassten Fahrzeug des Querschnittsgelähmten

Laut der Zeitung Hoy.es, José Ángel Aceitón ChaparroDer 34-jährige starb heute Nachmittag nach einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen auf der Straße EX-343, die die Städte Badajoz verbindet Hornachos mit Campillo de Llerena, wie von der Guardia Civil bestätigt.

Der Vorfall ereignete sich etwa sechs Kilometer von Hornachos entfernt in Richtung EX-103, als der behinderte Radfahrer mit seinem Handrad im Umlauf war und die Ursachen des Ereignisses untersucht werden.

José Ángel blieb querschnittsgelähmt im Alter von 17 Jahren nach einem Verkehrsunfall. Wie die Zivilverkehrswache bestätigte, bestand der Unfall an diesem Mittwoch aus einer Frontalkollision zwischen dem Lastwagen und dem angepassten Fahrzeug des Querschnittsgelähmten auf Kilometer 4.400 der oben genannten Straße.

Ein medizinisches Team des Hornachos-Gesundheitszentrums und ein Hubschrauber des Extremadura-Gesundheitsdienstes (SES) sind vor Ort, obwohl sie endlich nichts tun konnten, um das Leben des Opfers dieser Empörung zu retten. Eine Patrouille der Zivilgarde ist ebenfalls an den Ort der Veranstaltung gezogen.

Die Beerdigung des Radfahrers findet an diesem Donnerstag um 16.30 Uhr in der Einsiedelei Nuestra Señora de los Remedios de Hornachos statt.

Die Generaldirektion Sport der Junta de Extremadura hat in ihrem Profil im sozialen Netzwerk Twitter ihre Trauer über den Tod des Radfahrers zum Ausdruck gebracht und eine Nachricht gesendet, in der sie darauf besteht, die Verkehrssicherheitsvorschriften zum Schutz der Radfahrer einzuhalten .

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet ihre eigenen Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren. Durch Anklicken des Akzeptieren-Buttons stimmen Sie der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz