umkehren
Radfahren Nachrichten

Ander Okamina, spanischer Elite-Zeitfahrmeister

"Ich war zuversichtlich, dass ich mit der ersten Elite zusammen sein könnte, wenn ich meinen Rhythmus fangen würde."

Heute ist es in Jaén umstritten UCI Elite und Elite Zeitfahren spanische Meisterschaften mit einem 45,3 Kilometer langen Test zwischen den Städten Cazorla und La Iruela.

In der Elite-Kategorie hat der Triathlet teilgenommen Ander Okamina, wo er mit einer Zeit von 1:10:06 den Sieg und die Goldmedaille errungen hat. Das Silber war für Eloy Teruel (bei 8 ») und Bronze für Felipe Orts (um 18 »)

Ander kommentierte «Es war meine erste nationale Chrono. Bisher bin ich auf Triathlon spezialisiert, aber mit dieser Pandemie ist die Triathlonsaison fast verschwunden und ich hatte die Gelegenheit, mich in den Monaten Juli und August auf das Radfahren zu konzentrieren.

Ich wusste, dass es in der spanischen Meisterschaft sehr gute Leute geben würde, aber ich war zuversichtlich, dass ich mit der ersten Elite zusammen sein könnte, wenn ich mein Tempo steigern würde.

Ich habe gut reguliert, ich hatte gute Gefühle und ich bin sehr zufrieden mit dem erzielten Ergebnis«,

Pello Bilbao und Mavi García UCI Elite spanische Meister

Im UCI-Test gewann der Bahrain-McLaren Pello Bilbao-Fahrer, gefolgt von Luis León Sánchez (Astana) und Gorka Izagirre (Astana).

Klassifizierung

1. Pello Bilbao (Bahrain-McLaren) - 1:03:32
2. Luis León Sánchez (Astana) um 0:36
3. Gorka Izagirre (Astana) um 1:36
4. Jaime Castrillo (Kern Pharma) um 3:09 Uhr
5. Óscar Rodríguez (Astana) um 3:15 Uhr
6. Rubén Fernández (Euskatel-Euskadi) um 3:28 Uhr
7. Vicente García DM (Aviludo Louletano) um 3:29 Uhr
8. Roger Adria (Kern Pharma) um 4:10 Uhr
9. Lluis Mas (Movistar) um 4:27
10. Gustavo César Veloso (W52-FC Porto) um 4:39 Uhr

Im Frauentest, Mavi García (44:00) hat den Sieg im UCI-Test errungen und ist nach seinem Sieg im Jahr 2018 wieder an die Spitze geklettert. Sara Martin (um 1:46) war Zweiter und Sheyla gutierrez drittens (um 1:55).

Klassifizierung

1. Mavi García (ELI / Alé BTC Ljubljana) - 44:00 Uhr
2. Sara Martín (S23 / Sopela Women Team) um 1:46
3. Sheyla Gutierrez (ELI / Movistar) um 1:55
4. Lourdes Ayarbide (ELI / Movistar) um 1:59
5. Eider Merino (ELI / Movistar) um 2:05 Uhr
6. Sandra Alonso (S23 / Cronos-Goldenes Haus) um 2:49 Uhr
7. Alicia González (ELI / Movistar) um 3:17 Uhr
8. Gloria Rodríguez (ELI / Movistar) um 3:52
9. Mireia Benito (ELI / Massi-Tactic) um 4:37
10. Almudena Montalvo (ELI / Fitstudio CDE) um 4:37

Am Sonntag ist der Online-Test an der Reihe

Das UCI Elite-Herren Elite Online-Event findet am kommenden Sonntag ab 9:00 Uhr statt und ist auf LaLigaSportsTV und Eurosport zu sehen.

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen