Alberto Contador denkt bereits daran, im Mountainbike anzutreten

Der 37-jährige Alberto Contador plant einen MTB-Marathon wie das Cape Epic

Der Pinto Exciclista hat in einem Interview mit bestätigt Als Tagebuch, was möchtest du? mach den Sprung zum Mountainbike durch die große Tür, die an der Cape Epic

Alberto ist der Botschafter des neuen Radsport-Events in Madrid  L'Etape Spanien.

In einem Interview, das in der Präsentation der Veranstaltung geführt wurde, kommentierte Alberto Folgendes zu seinem Wechsel zu MTB:

„Ich mag es und es reizt mich. Aber es ist wahr, dass Sie andererseits ein wenig trainieren müssen. »

Planen Sie in Zukunft ein MTB-Marathonrennen wie Cape Epic?

„Ich mag es und es reizt mich. Aber es ist wahr, dass Sie andererseits ein wenig trainieren müssen.

Ich gehe mit viel Aufhebens, aber in ein oder zwei Jahren würde ich es gerne in einem Cape Epic oder einem der Rennen versuchen, die hier in Spanien sind.

Obwohl ich dieses Jahr nicht werde. "

Er bestätigte auch seinen Kalender für 2020, Starts in Mallorca 312

"Zuerst werde ich auf Mallorca 312 sein, dann auf den Quebrantahuesos, ich werde auch in L'Etape de Villanueva del Pardillo sein, ich werde die Stationstour in der Schweiz machen, in Italien die Nove Colli und eine andere in Barese und natürlich meine. “

Vielleicht lasse ich welche, aber im Grunde werde ich in denen sein.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen