Triathlon Nachrichten

Jan Frodeno gewinnt den Olympischen Triathlon Allgäu Triathlon

Der Deutsche wird voller Siege

Deutscher Triathlet Doppelweltmeister Jan Frodeno Er hat heute gezeigt, dass er in Topform ist, indem er den Sieg in Allgäu Triathlon, ein Test auf olympischer Distanz.

Frodeno hat mit einer Zeit von 2 gewonnen: 03: 24, gefolgt von Philipp Bahlke und Sven Eckers, mehr als 8 Minuten vor dem Deutschen.

Voller Siege in 2019

Jan Frodeno ist beim fünften Test, an dem er in diesem Jahr teilgenommen hat und bei dem er viele Siege eingefahren hat, wieder nach oben geklettert

Nach seinem Sieg in der IRONMAN Frankfurt, wo er von 8 Stunden in der Hitzewelle unterging, hat er heute gezeigt, dass er immer noch in guter Verfassung ist. Jan bereitet die IRONMAN-Weltmeisterschaft im Oktober gründlich vor, und obwohl er auch die 70.3-Meisterschaft versuchen könnte, hat er ihn aufgegeben, um sich auf Kona zu konzentrieren.

Frodeno, zusätzlich zu IRONMAN aus Frakfurt hat in der gewonnen IM 70.3 Kraichgau das IRONMAN 70.3 Gydnia und EJOT Triathlon über olympische Distanz.

Auf dem Weg zum Kona 2019 hat er bereits an zwei olympischen Triathlons teilgenommen, bei denen er den Sieg errungen hat, den EJOT Triathlon und jetzt in der Allgäuer Triathlon wo er auch seinen Geburtstag feierte.

Beim Erreichen der Ziellinie hat das Publikum "Happy Birthday" gesungen

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen