Cameron Brown der älteste Pro in Kona mit 46 Jahren

{wbamp-meta name=“image“ url=“images/stories/noticias_08/cameron-brown-pro-mas-veterano-kona2018.JPG“ width=“300″ height=“150″}

Der Neuseeländer Cameron Brown hat sich für die Hawaii Ironman World Championship qualifiziert, er ist der älteste aller PROs, seine 46-Jahre. 

Wenn es im internationalen Triathlon ein Beispiel für Langlebigkeit gibt, ist das der Neuseeländer Cameron Brown, wer auch immer nimmt 20 Podium in einer Reihe (von 1999) in der Ironman de neu Seeland, wo er bei 12-Anlässen den Sieg errungen hat.

Brown spielte seine erste Hawaii Ironman im Jahr 2000, wo er den 26. Platz belegte. Später kehrte er 11 weitere Male zurück, bis 2011. Seine besten Ergebnisse waren 2 zweite Plätze (2001 und 2005) und zwei dritte Plätze (2002 und 2003). Er war 10 Mal Finisher. Seine letzte Teilnahme war 2015, wo er ging.

Cameron Brown seine Einstufung in drei große Ergebnisse stützten war 3º in „seiner“ Ironman, die Neuseeland 2º beim Ironman Philippinen und 4º beim Ironman Western Australia, in Höhe von insgesamt 3.840 Punkten und in den ersten Schnitt in 38 Position klassifizierte .

Fotos: https://cameronbrowntriathlete.com/

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen