Ein englischer Triathlet holt sein Fahrrad im Wert von 10.000 € in 1.300 km Entfernung ab

Zwei Fahrräder wurden gestohlen, eines davon ein Cervelo P5 im Wert von 10.000 €

Gute Nachrichten für den britischen Sportler Marc LondonNachdem sein Fahrrad im vergangenen August in seinem Haus in Baldock (Hertfordshire) im Urlaub gestohlen wurde, konnte er es in Polen, mehr als 1.300 km vom Ort des Diebstahls entfernt, zurückholen.

Marc ist ein Amateur, in dem man mithalten kann Ironman und jetzt ist er glücklich, sein wiedergefunden zu haben Cervelo P5 bewertet mit € 10.000 €

Marc er benutzte soziale Netzwerke und dank ihnen konnte er das fahrrad in einem ort ausfindig machen Geschäft in Poznan (Polen). Dazu  Er begann seine Suche nach allen Triathlon-Foren und Netzwerken, die er kannte Bis er eines Tages eine Nachricht von einem polnischen Radfahrer erhielt, dass er auf einer Website in seinem Land ein Fahrrad gesehen habe, das seinem sehr ähnlich war.

Sobald sie gefunden wurden, benachrichtige ich die britische Polizei, dass sie die polnischen Staatsanwälte kontaktiert haben, um im vergangenen April endlich nach Polen zu reisen, um sie wiederzubekommen, obwohl nicht bekannt ist, wer sie gestohlen hat.

Marc London sagte gegenüber der BBC: «Zwischen der hartnäckigen Entschlossenheit, mein Fahrrad zu finden, und den Kontakten von [Sergeant Clarke], die zum Abbau der Bürokratie beigetragen haben, haben wir das gestohlene Fahrrad endlich zurückbekommen."

«Obwohl wir nicht in der Nähe sind, herauszufinden, wer es gestohlen hat, freue ich mich, dass es endlich dahin zurückgekehrt ist, wo es hingehört«.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben