Beste Hamstring-Übungen

die Kniesehne sind eine Muskelgruppe, die sich im oberen Teil des Oberschenkels befindet und aus besteht Biceps femoris, Semitendinosus und Semimembranosus.

Mit ihnen sind Kniebeugung und Hüftstreckung möglich, Bereiche, die beim Aufwärmen gerne vergessen werden.

Eine gute Kräftigung dieser Muskeln hilft bessere Leistungen in Disziplinen wie Radfahren, Laufen oder Triathlon zu erzielen.

Bei der ersten spielen die Hüften eine wesentliche Rolle, während bei den anderen beiden der Aufprall auf die Knie sehr gefährlich werden kann.

Spezifisches Training ist der Schlüssel zur Vermeidung einer Oberschenkelverletzung.

Warum sollte man die Kniesehnen trainieren?

Kniesehnendehnung hilft verhindert das Auftreten von Muskelschmerzen, Erleichterung der Entwässerung von Stoffwechselabfällen, Verbesserung der Körperhaltung und veranlassen a höhere sportliche Leistung.

Auf der anderen Seite eine gute Dynamik dieser Übungen beschleunigt die Muskelregenerationlöst Spannungen auf peripheren Nerven und löst Verspannungen.

Sein Aufbau ist essenziell, da diese Muskeln beansprucht werden Aktionen mit hoher Geschwindigkeit und Intensität, wie Sprints, Sprünge oder Richtungswechsel.

Kniesehnenprobleme

Kniesehnenverletzungen treten auf, wenn Belastungen oder Dehnungen dieser Muskeln auftreten.

Dies sind Probleme, die hauptsächlich Menschen betreffen, die praktizieren Fußball, Basketball, Fußball oder Tennis, bei denen es sich um schnelles Laufen mit plötzlichen Stopps und Starts handelt. Das Sportler und Tänzer, aufgrund der ständigen Belastung ihrer Knie, können sie auch unter diesen Problemen leiden.

Diese muskulären Probleme sind häufig Belastungen, die normalerweise sind mild, mit wenig Schmerzen und einer kurzen Erholungsphase;; Ach ja Gräber, und in diesem Fall erfordern längere Ruhezeiten und sogar chirurgische Eingriffe.

Kniesehnenprobleme sind durch Symptome wie gekennzeichnet Schmerzen im hinteren Muskel beim Strecken oder Beugen des Beins, erhöhte Berührungsempfindlichkeit oder Druck im betroffenen Bereich und Schwäche im Bein, das diese Episoden erleidet.

Die Formel zur Vermeidung dieser Situationen geht durch eine korrekte Ausführung Kniesehnenübungen die diese Muskelgruppe stärken.

Kniesehnenübungen

Viele dieser Übungen kann ohne Zubehör bequem von zu Hause aus geübt werden jeglicher Art, aber andere umfassen die Hilfe einer anderen Person oder Fitnessgeräte.

Beinbeuger mit Fitball

Diese Übung ist sehr einfach zu starten. Es reicht aus, sich mit vollständig gestreckten Armen auf dem Rücken auf den Boden zu legen und die Fersen auf den Fitball zu stellen.

Die Realisierung der Bewegung besteht darin Heben Sie den Körper in einer geraden Linie und lassen Sie die Hüften in der Luft, wobei der Kopf und der obere Teil des Rückens auf dem Boden ruhen. Sie werden feststellen, wie sich Ihre Kniesehnen zusammenziehen und entspannen, wenn Sie den Ball näher und weiter weg bringen.

Plyometrische Übungen

Diese Übungen kombinieren schnelle Bewegungen mit anderen, die Kraft erfordern.

die Multisaltosfallen beispielsweise in diese Kategorie. Sie können Sprünge mit einem Fuß starten, sowohl mit Sprüngen, Schaukeln als auch mit schnellen vertikalen und horizontalen Verschiebungen.

Eigengewicht

Eine Bewegung, bei der Langhanteln mit Gewichten verwendet werden. Die Übung besteht aus Heben Sie eine gewichtete Langhantel vom Boden bis zu Ihrer Taille, immer in aufrechter Position und Haltung Wirbelsäule gerade und gestreckt.

Die Knie sind leicht gebeugt und das Gewicht liegt auf den Fußballen. Wenn Sie keine Langhantel haben, können Sie diese durch Kurzhanteln ersetzen.

Brücke mit zusammengelegten Beinen

Ein letzter Vorschlag ist, eine Brücke zu bauen. Dazu müssen Sie sich auf dem Rücken auf den Boden legen oder a mat.

Die Beine werden so weit wie möglich zusammengebracht, die Knie gebeugt und die Füße flach auf dem Boden..

Die Arme sind vollständig nach vorne gestreckt, auf Höhe der Hüfte. Die Übung beinhaltet das Anheben der Hüften, bis nur noch Kopf, oberer Rücken, Arme und Füße auf dem Boden ruhen.

Die erhöhte Position muss einige Sekunden gehalten werden bei jeder Wiederholung.

Dies sind einige der besten Kniesehnenübungen.

Denken Sie daran, einige dieser Dynamiken in Ihre körperliche Vorbereitung einzubeziehen, und vergessen Sie nicht, Ihre Trainingseinheiten mit einer guten Dehnungssitzung abzuschließen, die die Kräftigung dieser Muskelgruppe beinhaltet.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben