Laura Gómez und Fernando Zorrilla sind spanische Meister des MD Duathlon 2024

Die spanische Mittelstrecken-Duathlon-Meisterschaft 2024 in Híjar, Teruel, ging als Sieger hervor Laura Gómez y Fernando Zorrilla, die ihre Titel in einem von schwierigen Wetterbedingungen geprägten Wettbewerb erneut bestätigten, wobei Wind und Kälte vor allem im Radsport eine entscheidende Rolle spielten.

Der Wettbewerb begann mit einem 9,3 km langen Laufabschnitt, an dem von Anfang an Athleten des Alusigma-Teams teilnahmen Fernando Zorilla, sie übernahmen die Führung.

James Teagle, Gonzalo Fuentes, Diego Mentrida, Fabian Villanueva y Kristian Quintans Sie geben in dieser ersten Phase das Tempo vor.

Allerdings gelang es Zorrilla im Radsport, auf einer 61 km langen Strecke, die von starkem Wind betroffen war, Abstand zu gewinnen und den zweiten Übergang als Erster zu erreichen. Er behielt seinen Vorsprung bis zum Ende bei und überquerte die Ziellinie in 2:39:10.

James Teagle wurde Zweiter, mit Pello Osoro komplettiert das Podium.

In der Kategorie der Damen, Laura Gómez Er dominierte vom ersten Abschnitt an, behauptete seine Führung im entscheidenden Radabschnitt und beendete seinen Sieg im Fußrennen, womit er seinen Titel mit einer beeindruckenden Demonstration seiner Stärke erneut bestätigte.

Anna Noguera y Sofia Aguayo Sie haben das Podium vervollständigt.

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen