Was waren die schnellsten IRONMAN-Tests des Jahres? Und die langsamsten?  

Das Jahr 2023 brachte spannende Wettkämpfe in der Welt des Triathlons und markierte einen Meilenstein in der Geschichte des IRONMAN.  

Mit mehr als 46,000 Athleten, die an 40 Rennen auf der ganzen Welt teilnehmen, ist die IRONMAN-Strecke Es hat uns das ganze Jahr über viele spektakuläre Rennen beschert. 

Jetzt überprüfen wir die schnellsten und langsamsten der gesamten Strecke, mit Schwerpunkt auf durchschnittlichen Endzeiten beim Schwimmen, Radfahren und Laufen.

Die schnellsten Rennen IRONMAN 2023 

In diesem Jahr zeichneten sich bestimmte Wettbewerbe durch Rekordzeiten aus.  

Zwischen ihnen, Hamburg führt die Liste mit einer Durchschnittszeit von 11:25:24 an, dicht gefolgt von Vitoria y Dänemark.  

Diese in Europa stattfindenden Rennen haben sich als fruchtbarer Boden für persönliche Bestleistungen und außergewöhnliche Erfolge erwiesen. 

Carrera  Standort  Durchschnittliche Zeit  Schwimmen (m/100m)  Radfahren (km/h)  Laufen (Min./km) 
Hamburg  Deutschland  11:25:24  1:18:33 (1:18/100m)  5:33:41 (32.5 km/h)  4:15:54 (6:02 min/km) 
Vitoria  Spanien  11:37:04  1:37:04 (1:37/100m)  5:49:24 (32.1 km/h)  4:19:16 (6:07 min/km) 
Dänemark  Dänemark  11:39:49  1:15:44 (1:16/100m)  5:43:32 (32.8 km/h)  4:26:20 (6:17 min/km) 
Brasil  Brasilien  11:50:26  1:10:27 (1:10/100m)  6:02:45 (31.0 km/h)  4:20:52 (6:09 min/km) 
Italien  Italien  11:53:04  1:15:31 (1:16/100m)  5:49:07 (32.2 km/h)  4:31:07 (6:24 min/km) 

 Die langsamsten Rennen des IRONMAN 2023 

Auf der anderen Seite mögen Wettbewerbe Malaysia y Vereinigtes Königreich haben die schnellsten Durchschnittszeiten erzielt, wobei Malaysia mit anspruchsvollen 14:11:01 an der Spitze liegt.  

Diese durch ihre klimatischen Bedingungen und anspruchsvollen Topografien gekennzeichneten Veranstaltungen haben die Ausdauer und Beharrlichkeit der Triathleten auf die Probe gestellt. 

Carrera  Standort  Durchschnittliche Zeit  Schwimmen (m/100m)  Radfahren (km/h)  Laufen (Min./km) 
Malaysia  Malaysia  14:11:01  1:29:41 (1:30/100m)  6:53:57 (27.2 km/h)  5:29:24 (7:46 min/km) 
UK  Vereinigtes Königreich  14:04:05  1:18:53 (1:19/100m)  7:40:15 (24.5 km/h)  4:47:23 (6:47 min/km) 
Wales  Wales  13:52:14  1:23:52 (1:24/100m)  7:05:43 (26.4 km/h)  4:58:55 (7:03 min/km) 
Wisconsin  USA  13:49:10  1:23:00 (1:23/100m)  6:52:56 (27.3 km/h)  5:14:00 (7:24 min/km) 
Vichy  Frankreich  13:42:19  1:26:50 (1:27/100m)  7:05:03 (26.5 km/h)  4:44:28 (6:43 min/km) 

 Schnellste Schwimmzeiten beim IRONMAN 2023 

Carrera  Standort  Durchschnittliche Zeit 
Chattanooga  USA  0:48:21 
Kalifornien   USA  0:50:43 
Brasil  Brasilien  1:10:27 
Cairns  Australien  1:11:40 
Lanzarote  Spanien  1:11:58 

Langsamste Schwimmzeiten beim IRONMAN 2023 

Carrera  Standort  Durchschnittliche Zeit 
Schweden  Schweden  1:29:19 
Malaysia  Malaysia  1:29:41 
Kasachstan  Kasachstan  1:29:51 
Korea  Korea  1:31:38 
Subic Bay  Philippinen  1:42:12 

Schnellste Radzeiten beim IRONMAN 2023 

Carrera  Standort  Durchschnittliche Zeit 
Hamburg  Deutschland  5:33:41 
Dänemark  Dänemark  5:43:32 
Italien  Italien  5:49:07 
Vitoria  Spanien  5:49:24 
Tallinn  Estland  5:58:13 

Langsamste Radzeiten beim IRONMAN 2023 

Carrera  Standort  Durchschnittliche Zeit 
Malaysia  Malaysia  6:53:57 
Lanzarote  Spanien  7:05:03 
Vichy  Frankreich  7:05:03 
Wales  Wales  7:05:43 
UK  Vereinigtes Königreich  7:40:15 

Schnellste Zeiten beim IRONMAN 2023 Foot Race 

Carrera  Standort  Durchschnittliche Zeit 
Hamburg  Deutschland  4:15:54 
Cascais  Portugal  4:19:12 
Vitoria  Spanien  4:19:16 
Brasil  Brasilien  4:20:52 
Frankfurt  Deutschland  4:24:19 

Langsamste Zeiten beim IRONMAN 2023 Foot Race 

Carrera  Standort  Durchschnittliche Zeit 
Wisconsin  USA  5:14:00 
Kalifornien   USA  5:14:16 
Subic Bay  Philippinen  5:14:28 
Chattanooga  USA  5:28:32 
Malaysia  Malaysia  5:29:24 

 Auswirkungen auf Triathleten 

Bei diesen Daten handelt es sich nicht nur um Zahlen; Sie stellen für Sportler eine wertvolle Orientierungshilfe bei der Vorbereitung dar.  

Schnellere Rennen können das Ziel für diejenigen sein, die ihre persönlichen Bestleistungen verbessern möchten, während langsamere Rennen eine Herausforderung an Ausdauer und mentale Stärke darstellen. 

 

Durch
https://www.triathlete.com/Alfredo Molinas

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen