Der spanische Meister MD Fernando Zorrilla gab zu, nachdem er von einem betrunkenen und unter Drogen stehenden Fahrer angefahren worden war

Laut dem Herald, dem aragonesischen Athleten Fernando Zorrilla Er wurde am vergangenen Dienstag auf dem Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad überfahren.

Der Unfall ereignete sich in der Asin- und Palacios-Straße um 8.50 Uhr und laut dem von der örtlichen Polizei herausgegebenen Teil die Tourismus betrieben von RDLF, 33 Jahre altSie kollidierte mit dem Fahrrad, das der Sportler fuhr

Als Folge des Schlags Zorrilla wurde schwer verletzt -Beckenbruch- und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

«Die Tourismusfahrer positiv auf Alkohol und Drogen getestet für die ihm ein Verbrechen gegen die Verkehrssicherheit und ein weiterer wegen fahrlässiger Körperverletzung vorgeworfen wird.

Der Radfahrer trug einen Schutzhelm. Der Tourismus wurde von einem kommunalen Kran entfernt und blieb der gerichtlichen Verfügung“, vervollständigt der Polizeibericht.

Fernando wurde dieses Jahr zum Champion von Spanien MD ernannt Pamplona 

Von den Triathlon News wünschen wir Ihnen eine schnelle Genesung

Quelle
Quelle

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz