Fernando Alarza startet offizielles Sponsoring von Bkool mit dem Sieg in IronMan 70.3 Cascais

Der Talavera Triathlet hat den Sieg in dem Test, der dieses Wochenende im Nachbarland stattfand, wo er die offizielle Patenschaft für Bkool veröffentlicht hat, erreicht.

Die Marke der Fahrradsimulatoren Bkool und der internationale Triathlet Fernando Alarza Sie konnten ihre gemeinsame Reise nicht besser beginnen, da Bkool seit September offizieller Sponsor von Fernando für die 2018-2019-Saison ist.

Fernando, dass im Rest der Saison hat in seiner Agenda mehrere Triathlons im mittleren Abstand zu bestreitenEr hat mit einem großen Sieg bei seiner ersten Teilnahme an einem Test des Ironman-Franchise begonnen, der den Test in einer Zeit von 3:54:57 beendete und die 90 km lange Strecke in 2:15:24 absolvierte.

Fernando Alarza auf dem Podium des Ironman 70.3 Cascais

Fernando braucht etwas Zeit Training mit Bkool, ein System, das ihm geholfen hat, die Routen der Tests zu erkennen, an denen er teilnimmt, wie auch alle anderen Weltmeisterschaft oder speziell das von Ironman 70.3 Cascais , was es einen gewissen Vorteil gegenüber seinen Rivalen gibt, die die Schaltung nicht erkennen können. 

In den folgenden Links sind die Routen in 3D des Ironman 70.3 Cascais

Tour 1/3: https://www.bkool.com/profile/detail/5108331

Tour 2/3: https://www.bkool.com/profile/detail/5108364

Tour 3/3: https://www.bkool.com/profile/detail/5108420

Vor ein paar Monaten haben wir die Geburt von veröffentlicht Bkool Tri, eine Liga für den Triathleten, obwohl sie während der gesamten Saison Ligen gespielt haben, die mit dem Streit der drei großen Radtouren zusammenfielen, und mit insgesamt mehr als 3 Teilnehmern einen enormen Erfolg hatten

Wenn Sie immer noch nicht wissen, warum Sie einen Bkool Roller verwenden müssen, geben wir Ihnen 5 Gründe dies zu tun.

Entdecken Sie mehr

 

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen