Dan Plews, der neue Trainer von Javier Gómez Noya

Der spanische Triathlet Javier Gómez Noya ist seit 2022 ein Protagonist in der Welt des Triathlons.

Nachdem er das Ende seines Sponsorings bei Specialized und seine Unterzeichnung für Orbea bekannt gegeben und die Sieg im IRONMAN 70.3 Pucón An diesem Wochenende wurde nun bekannt, dass er den Trainer für diese neue, auf die Langstrecke fokussierte Etappe wechseln wird.

Sein neuer Trainer wird der Neuseeländer Dan Plews, die es in ihren sozialen Netzwerken veröffentlicht haben

«Es war beeindruckend, mit Javier Gómez Noya das erste Rennen zu gewinnen»

Nach 9 Jahren mit Carlos Prieto, der ihn begleitet und 3 ITU-Weltmeistertitel gewonnen hat, starten beide getrennt in eine neue Etappe.

Wer ist Dan Plews?

Der 39-jährige Brite verfügt über umfangreiche Erfahrung im Training von führenden Triathleten unter anderem vom Format Terenzo Bozzone oder Jan van Berkel. Auch dieses Jahr wird er einen weiteren Spanier trainieren Pablo Dapena.

Er behauptet auch, mit einer Zeit von 8:24:36, die er 2018 erreicht hat, der schnellste Triathlet in den Altersklassen zu sein.

Das ist Ihre Webseite https://www.endureiq.com/ 

Sicherlich wird uns diese neue Etappe von Noya with Plews viele Momente in der Geschichte bescheren

 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz