10 spanische Triathleten bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020?

Vor einigen Wochen sind die Olympischen Spiele zu Ende gegangen. aus Rio de Janeiro, wo es Spanien gelungen ist, sechs Triathleten, drei Männer und drei Frauen, zu klassifizieren, die nach Ländern zulässige Höchstzahl. Bei den Olympischen Spielen von diese 2020 es könnten bis zu 10 Spanier sein!.

 

Auf der einen Seite, wie in Rio und in London, wird die "Tri Armada" um die maximale Quote kämpfen, die 6 Triathleten. In der Männerkategorie der fünffache Weltmeister Javier Gómez Noya Er hat die Möglichkeit nicht ausgeschlossen, für Tokio zu kämpfen. Sicherlich auch die Olympioniken 2016 Mario Mola, Fernando Alarza y Vicente Hernandez Sie werden auch dafür kämpfen und mit ihnen viele Triathleten (*). In Bezug auf die weibliche Kategorie Miriam Casillas y Carolina Routier sicher werden sie auch für ihre zweiten Olympischen Spiele kämpfen und Ainhoa ​​MuruaWir wissen noch nicht seine Pläne, sicher ist, dass er in 2020 42 Jahre hätte ... aber Sie können nichts ablegen, in 2008 Ana Burgos Er lief in Peking mit 40 und mehreren Monaten. Zusätzlich zu ihnen drei sicher, dass es noch viel mehr Triathleten geben wird, die für Tokyo kämpfen (*).

Wenn alles gut geht, könnte Spanien 6-Triathleten in Tokio für Qualität und Quantität von Athleten haben, die dafür kämpfen können, aber ... Wie wäre es möglich, 10 zu klassifizieren?

Wie wir vor ein paar Monaten in einem Artikel erwähnt haben "Spanische Triathleten auf der ganzen Welt" Es gibt zwei "Spanier", die kämpfen werden, um in Tokio zu sein, einerseits auf Galizisch Anton Ruanowa, der seit Anfang dieses Jahres unter der brasilianischen Flagge konkurriert und auf der anderen Seite Alberto Casillas der seit zwei Jahren für Litauen kandidiert Wenn beide erfolgreich sind, gibt es acht ... und die anderen beiden Orte?

 

Die anderen zwei Orte könnten von der Schwestern Alonso, Melina y Camila. Beide wurden in Neuquén (Argentinien) geboren und obwohl sie schon immer als Spanier angetreten sind, konnten sie auch um ihr Geburtsland kämpfen und sich als Argentinier für die Olympischen Spiele in Tokio bewerben.

 

Hoffentlich können wir in 4 Jahren diesen Artikel neu schreiben und alle Leser von www.triatlonnoticias.com dass es 10 Spanier bei den Olympischen Spielen von Tokyo 2020 geben wird. Abschließend möchten wir noch darauf hinweisen, dass, wenn ein weiterer spanischer Triathlet mit der Absicht sich für Tokyo zu qualifizieren (ein anderes Land repräsentierend), er uns die Informationen senden wird und wir ihn zu dem Artikel hinzufügen werden.

(*) ANMERKUNG: Wir haben nur die spanischen Olympioniken in Rio zitiert, und wir wollten die Liste der Kandidaten nicht nach Tokio erweitern, denn im Moment gibt es viele Triathleten, sowohl Männer als auch Frauen mit Optionen dafür zu kämpfen und uns nicht zu verlassen niemand von uns hat es vorgezogen, niemanden besonders zu erwähnen.

Foto Alberto: Ingrida Daug
Foto Camila und Melina: Beardon Tri Photo

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen