Ironman Nachrichten

Jan Frodeno beste Marke «Ironman» in der Geschichte

Der Deutsche holte sich den Sieg in Challenge Roth mit einer Zeit von 7: 35: 39 6 Minuten Senkung in fast Marke Andreas Raelert.

 

Der Olympiasieger in 2008 und Weltmeister Ironman und Ironman 70.3 in 2015 Jan Frodeno hat in sechs Minuten den Rekord von Andreas Raelert (7: 41: 33) geschlagen

Die dritte Auflage des 15 Herausforderung Roth Angefangen bei 6: 30 am Morgen mit 3,8 km Schwimmen wo der Deutsche Jan Frodeno Er hat den Test von Anfang bis Ende gemeistert. Er ging zuerst mit 1: 35 vor Nick Kastein schwimmen.

Im 180 km Radfahren es in der ersten Position bleiben wusste fast 11 Minuten auf Nils Frommhold zu erreichen und den Marathon in 2 vervollständigen: 53 den Sieg und die beste Zeit in Ironman mit 7 bekommen: 35: 39. Die zweite klassifizierte war Joe Dr. Sikpper (7: 56: 23) und drittens Nils Frommhold (7: 57: 49)

Bewertung:

Frodeno, Jan (GER)

7: 35: 39

Dr. Skipper, Joe (GBR)

7: 56: 23

Frommhold, Nils (GER)

7: 57: 49

Viennot, Cyril (FRA)

8: 02: 44

Kastelein, Nick (AUS)

8: 05: 03

Butterfield, Tyler (BER)

8: 18: 39

Rahn, Fabian (GER)

8: 20: 11

Bittner, Per (DE)

8: 21: 28

Raphael, Jan (D)

8: 24: 55

Heining, Tobias (GER)

8: 26: 43

   

 

Foto: HerausforderungRoth

* Die Entfernungen in Ironman sind nicht homologiert, so dass es nicht als Weltrekord etabliert werden kann.

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen