Ironman Nachrichten

IRONMAN wird 2020 keine weiteren Veranstaltungen in den USA abhalten.

Das IRONMAN-Franchise hat angekündigt, dass es im Jahr 2020 keine weiteren Veranstaltungen in den USA geben wird.

Die Nachricht wurde nach dem veröffentlicht Aussetzung von IROMAN 70.3 Florida welches im Dezember in Haines City gespielt werden sollte.

IRONMAN war kürzlich dazu gezwungen worden Arizona-Tests abbrechen (Ironman Arizona und Rock 'n' Roll Arizona), Tennessee (Rock 'n' Roll Nashville) und Texas (Ironman 70.3 Texas-Galveston und Rock 'n' Roll San Antonio).

Laut einer Aussage des UnternehmensDie dramatische Veränderung der Bedingungen, insbesondere in Arizona, Florida und Texas, hat die Fähigkeit verändert, Veranstaltungen verantwortungsbewusst zu organisieren.

Angesichts der zunehmenden COVID-19-Infektionen in den USA ist es uns unangenehm, 2020 weitere Veranstaltungen auszurichten “, sagte Andrew Messick, Präsident und CEO der Ironman Group.

Obwohl wir zuversichtlich sind, dass unsere Richtlinien für die sichere Rückkehr zu Rennen Athleten, Freiwillige und Mitarbeiter schützen werden, ist das Umfeld für die öffentliche Gesundheit derzeit keiner Art von Massenkundgebung förderlich."

Covid-19 USA Situation 24
Covid-19 USA Situation 24

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben