Ironman Nachrichten

Miquel Blanchart zieht sich vom professionellen Triathlon zurück

Der Verlust von Sponsoren während der Pandemie war der grundlegende Faktor für diese Entscheidung

Einer der besten Triathleten, die wir in Spanien auf professionellem Niveau hatten. Miquel Blanchart, hat das angekündigt zieht sich vom professionellen Triathlon zurück.

Auf seinem Instagram-Account hat er folgende Nachricht veröffentlicht:

"DAS ENDE !!! ENDE!!! FI !!! »

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein Beitrag von miquel blanchart (@miquel_blanchart)

War 2015 in Kona

Er hat diese Entscheidung im Alter von 36 Jahren getroffen, nachdem er im Mekka des Triathlon gewesen war IRONMAN von Hawaii 2015 belegte er den 17. Platz.

Miquel gab sein internationales Debüt in der Duathlon-Europameisterschaft als Junior im Jahr 2003, wo er 16 war.

Dann fuhr er fort, auf kurzen Strecken zu fahren, bis er sich entschied, auf die lange Strecke zu gehen und die zu holen Europäischer Langstreckentitel im Jahr 2011 in Tampere. In Spanien war er 2011 und 2012 Langstreckenmeister.

Dann schon im IRONMAN konkurrierenwar mehrere Male in Barcelona und Lanzarote auf dem Podium und war einer der schnellste spanische Triathleten in der Ferne und vor allem beim IRONMAN-Marathon.

Der Verlust von Sponsoren während der Pandemie war der grundlegende Faktor für diese Entscheidung.

Miquel, was ist INEF und geschultr trainiert seit langer Zeit Sportler, indem es ihnen hilft, ihre Ziele zu setzen, und jetzt wird dies Ihr Hauptziel sein.

Von Triathlon News sind wir traurig über diese Entscheidung und wünschen ihm in dieser neuen Phase alles Glück der Welt.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben