IRONMAN startet das IRONMAN Smart-Programm mit post-covid-Maßnahmen für zukünftige Wettbewerbe

"Wir haben einen Plan für den Rennsport erstellt und glauben, dass diese Richtlinien unsere Athleten, Freiwilligen, Mitarbeiter und Gemeinden schützen werden."

IRONMAN hat ein neues Programm gestartet, um die Sicherheit der Athleten und aller Mitarbeiter für die Rückkehr zu Post.Covid-Wettbewerben zu gewährleisten.

Unter den Maßnahmen fallen auf, Verwendung von Masken, Temperaturmessung, soziale Distanzierung, Verwendung von Trinkrucksäcke, Beseitigung von Begrüßungspartys oder PreisverleihungenEtc. ..

Diese Maßnahmen wurden gemäß den Standards der Weltgesundheitsorganisation und ihres Beirats ergriffen
von IRONMAN selbst

Das Unternehmen wird eine Reihe von Maßnahmen ergreifen, die den Standards für Sportveranstaltungen mit Massenbeteiligung im Freien entsprechen.

Basierend auf den Standards der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und gemäß den Richtlinien des IRONMAN Global Medical Advisory Council (IGMAB), lDie Maßnahmen sollen eine einheitliche Organisation der Triathlons ermöglichen mit jedem der Ziele der lokalen Gemeinschaften und innerhalb der Erwartungen, die von Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens auf der ganzen Welt in Bezug auf die Auswirkungen von COVID-19 festgelegt wurden.

Ironman 70.3: St. Pölten
ST POLTEN, ÖSTERREICH - 17. MAI: Teilnehmer warten auf den Start des Rennens während des Ironman 70.3: St. Polten am 17. Mai 2015 in St. Polten, Österreich. (Foto von Charlie Crowhurst / Getty Images für Ironman) *** Local Caption ***

IRONMAN ist verpflichtet Karrieren sicher organisierenund damit das Risiko für Sportler, Freiwillige und Gastgemeinschaften verringern.

Maße:

Infolgedessen sind die Funktionsprinzipien für einen sicheren Wettbewerb in fünf großen Bereichen der Risikominderung gegliedert:

Verbesserte Hygiene:

Händedesinfektionsmittel, Handwaschstationen Desinfektionstücher sind auf jeden Fall erhältlich. Es wird sich auch verbessern Reinigung der öffentlichen Bereiche.

Mitarbeiter und Freiwillige erhalten Handschuhe und Masken, die sie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben in allen Bereichen tragen können.

Athleten erhalten Masken, wenn sie das Paket abholen Willkommen und muss in den für die Veranstaltung aktivierten Bereichen verwendet werden.

Erkennung und Schulung:

Für Mitarbeiter und Freiwillige in den erforderlichen Funktionsbereichen werden angemessene Schulungen zu Gesundheit, Hygiene und Sicherheit angeboten.

Das IRONMAN Smart-Programm bietet ebenfalls Sicherheitsrichtlinien für Freiwillige. Sportler und Freiwillige sollten Füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen vor dem Rennen aus. Auch an vielen Orten Körpertemperatur wird gemessen kein Kontakt.

Nach den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation können Menschen mit a Körpertemperaturen von mehr als 38 ° können nicht mithalten, freiwillig oder arbeiten.

Dichteabnahme:

Wir werden Maßnahmen durchführen, um Vergrößern Sie den Abstand zwischen den Athleten und Support-Mitarbeiter in geschäftigen Bereichen der Veranstaltung, wie z. B. Schwimmstartbereichen, Übergängen und Zielen.

La Änderung oder Beseitigung nicht wesentlicher Rennleistungen wie Bankette oder Begrüßungszeremonien können ebenfalls stattfinden.

IRONMAN Hawaii 2019 Zusammenfassungsvideo
IRONMAN / Beenden IRONMAN Hawaii 2019

Minimierung der Kontaktpunkte:

Wir werden Kontaktpunkte reduzieren oder eliminieren und Interaktionspunkte zwischen Mitarbeitern, Athleten und Freiwilligen, ohne die Sicherheit der Veranstaltung zu beeinträchtigenl Neugestaltung und Neukonfiguration von Veranstaltungsbereichensowie Renngebiete und Hilfsstationen.

Selbstversorgung der Athleten:

Dank der Anleitung des Athlete Smart ™ -Programms können Athleten ihre bestimmen individuelle Selbstversorgungzu Minimieren Sie die Interaktion mit Rennleitern und Freiwilligen.

Den Athleten wird empfohlen, ihre Ernährungsprodukte mitzunehmen und beispielsweise Trinkwesten zu verwenden.

Athleten können hier Tipps zur Selbstversorgung lesen  www.ironman.com/return-tips.

"Wir haben einen Plan für den Rennsport erstellt und glauben, dass diese Richtlinien unsere Athleten, Freiwilligen, Mitarbeiter und Gemeinden schützen werden."

"Wir haben mit Experten zusammengearbeitet, um zu lernen, wie man sichere Ausdauerveranstaltungen in einer Umgebung nach Covid-19 organisiert, die die Wirtschaft wiederbelebt und den Sportlern die geistigen und körperlichen Vorteile zurückbringt", sagte Andrew Messick, Präsident und CEO von Die IRONMAN Gruppe.

Diese Maßnahmen könnten bis zu 90% der Kontaktstellen beseitigen

Die Implementierung dieser Best Practices bei IRONMAN- und IRONMAN 70.3-Veranstaltungen, einschließlich Empfehlungen zur Eigenständigkeit, könnte  Beseitigen Sie bis zu 90% aller Berührungspunkte und Interaktionen für Sportler.

"Diese Richtlinien sollen Wettbewerbe auf sichere und gesunde Weise zurückbringen."

Alle Maßnahmen werden immer mit dem IRONMAN Global Medical Advisory Council, den lokalen Behörden und allen, die Teil des Ökosystems unserer Veranstaltungen sind, konsultiert ", fügte Messick hinzu.

Das Return to Racing Athlete Pledge-Programm

IRONMAN hat auch ein Programm für Sportler namens entwickelt Kehre zu Racing Athlete Pledge zurück Dies unterstreicht die neue Verantwortung der Athleten, alle zusammenzuarbeiten, um an Wettkämpfen teilzunehmen, und bietet genügend Platz und Zeit, um die Sicherheit aller zu gewährleisten.

Weitere Informationen: https://www.ironman.com/

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz