IRONMAN spendet 75.000 USD an diejenigen, die von den Bränden in Australien betroffen sind

Die Marke ruft alle Athleten dazu auf, zu helfen

Was in Australien passiert, ist a Umweltkatastrophe wo etwa 10 Millionen Hektar verbrannt wurden.

Das Feuer hat Australien seit mehreren Monaten verwüstet und hat es bereits getan verursachte den Tod von 28 Menschen und bis zu einer Milliarde wilder Tiere.

Der am stärksten betroffene Bundesstaat New South Wales sammelt sich an 150 aktive Birnen, was dazu geführt hat, dass der Ausnahmezustand mehrfach verordnet wurde.

Deshalb hat sich IRONMAN entschieden spenden Sie 75.000 Dollar an die Betroffenen für diese Brände durch seine Stiftung.

In ihren sozialen Netzwerken veröffentlichte IRONMAN

«Unsere Gedanken sind bei denen, die von den schrecklichen Waldbränden in Australien betroffen sind.

Wir wissen, dass viele unserer Athleten, Freiwilligen, Mitarbeiter, Interessenvertreter und Notfallteams direkt betroffen waren und sich noch einem langen Kampf gegenübersehen.

Wir sind stolz darauf, dass viele unserer Veranstaltungen in Australien stattfinden, und von der IRONMAN Group engagieren wir uns für den Wiederaufbau dieser Gemeinden.

Die IRONMAN-Stiftung hat heute eine globale Kampagne für humanitäre Hilfe gestartet, um die Betroffenen zu unterstützen.

Aus diesem Grund fließen 100% der Einnahmen an eine Reihe von Gruppen und Programmen in Australien, darunter das australische Rote Kreuz, das Koal-Krankenhaus von Port Macquarie und den Blue Mountains Bushfire Mayoral Relief Fund.«

IRONMAN bittet alle Athleten um Hilfe

Die IRONMAN Foundation® hat 75,000 AUD gespendet, um die Kampagne zu starten, und sie ruft jetzt die globale Athletengemeinschaft auf, unseren Freunden in Australien mit einer kleinen Spende zu helfen

Dies ist der Link, um die Spende zu machen:

https://ironmanfoundation.donordrive.com/index.cfm?fuseaction=donorDrive.event&eventID=552

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen