Andy Potts gewinnt Ironman 70.3 Coquimbo 6 Tage nachdem er 10 in Kona zum ersten Mal gemacht hat

Andy, hat die 6-Tage gewonnen, nachdem er den Kona Ironman gespielt hat, wo er Achter war 

Der nordamerikanische Triathlet von 41 Jahren Andy Potts, nachdem er beim Ironman von Kona 8º gespielt hatte, wollte er die Saison nicht beenden und hat gestern an der. teilgenommen Ironman 70.3 von Coquimbo (Chile) wo der Sieg mit einer 4-Zeit gewonnen wurde: 02: 30. Die zweite Klassifizierung war der Brasilianer Santiago Ascenco (4: 03: 34) gefolgt von den Chilenen Felipe Van de Wyngard

Potts nahm an den Olympischen Spielen 2004 im Triathlon teil und war 70.3 Ironman 2007-Weltmeister. Darüber hinaus hat der Nordamerikaner bereits elf Mal am Kona Ironman teilgenommen, wo er 2014 und 2015 Vierter wurde Dieses Triatelta hat 28 Siege in 70.3 Tests und 7 Siege in Ironman-Tests

Foto: @ironmanlive

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz