Zyklus
Triathlon Nachrichten

Kilian Jornet Serie a la Cheptegei, Rekord in 5.000 Metern

"Wenn Sie auf eine Strecke gehen und versuchen, eine einzelne Runde in einer Minute zu fahren, werden Sie verstehen, wie unglaublich schnell es ist, 5 km mit dieser Geschwindigkeit zu laufen."

Kilian Jornet hat sich den Athleten angeschlossen, die den Weltrekord auf 5.000 Metern ehren, den er letzte Woche erreicht hat Joshua Cheptegei

In unserem Land der feuerfeste Martín Fiz, Er tat es bereits, indem er die gleiche Strecke zurücklegte, um zu sehen, wie das Wetter im Vergleich zum Ugander war.

Vor 3 Tagen kehrte Jornet zurück, um auf der Strecke zu trainieren und Cheptegei Tribut zu zollen

Auf seinem Instagram-Account kommentierte er:

„Als Teenager hatte ich zwei Fotos in meinem Trainingsheft: eines von Stéphane Brosse und eines von Kenenisa Bekele.

Auf diesem Foto trug Bekele ein graues Trikot, als er den 5.000-Meter-Weltrekord brach.

Cheptegei lief diese Strecke fast 2 Sekunden schneller, in 12'35 '. Wenn Sie diese Rennen im Fernsehen (oder besonders online) sehen, scheinen sie fast mühelos zu laufen, und es ist schwer zu sagen, wie schnell sie fahren.

Wenn Sie auf eine Strecke gehen und versuchen, eine einzelne Runde in einer Minute oder sogar nur 100 Meter in 15 Sekunden zu fahren, werden Sie verstehen, wie unglaublich schnell es ist, mit dieser Geschwindigkeit 5 km, 12,5 Runden oder 50 mal 100 Meter zu laufen! "

„Inspiriert von den unglaublichen Leistungen in Monaco bin ich nach ein paar Monaten zum ersten Mal auf die Strecke gegangen.

Wie Sie sehen, war es ziemlich voll mit einem Kind, einer Biene und mir.

Da ich mich von meiner Verletzung gelöst habe, habe ich nur ein paar Sätze gemacht, um einen Rückfall zu vermeiden, aber es fühlt sich gut an, wieder mit Schnellarbeit zu beginnen.

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

Als ich ein Teenager war, hatte ich 2 Bilder in meinem Trainingsheft; einer von Stéphane Brosse und einer von Kenenisa Bekele. In diesem Bild war @ kenenisabekele_42 in einem grauen Abschlag und brach den 5000-Meter-Weltrekord. Gestern lief @joshuacheptegei diese Strecke in 2'12 ”fast 35 Sekunden schneller. Wenn Sie diese Rennen im Fernsehen (oder meistens in einem Online-Streaming) sehen, scheint es fast mühelos zu sein und es ist schwer zu erkennen, wie schnell sie gehen. Wenn Sie auf eine Strecke gehen und versuchen, eine einzelne Runde in einer Minute oder sogar nur 100 m in 15 Sekunden zu fahren, werden Sie verstehen, wie wahnsinnig schnell es ist, mit dieser Geschwindigkeit 5 km, 12,5 Runden oder 50 mal 100 m zu laufen!). Heute, inspiriert von den unglaublichen Auftritten der letzten Nacht bei Monacos Treffen, ging ich nach ein paar Monaten zum ersten Mal auf die Strecke. (Und es war ziemlich beschäftigt, wie Sie mit einem Kind, einer Biene und mir sehen können.) Auf dem Weg zu meiner Verletzung habe ich nur ein paar Wiederholungen gemacht, um einen Rückfall zu vermeiden, aber es fühlte sich gut an, wieder mit Schnellarbeit zu beginnen. . Bild 2 @ kenenisabekele_42 von @czerwinskibas und Bild 3 @joshuacheptegei von @etiennefiacre während ihrer erstaunlichen jeweiligen Weltrekorde. #inspiriert

Ein Beitrag geteilt von Kilian Jornet (@kilianjornet) auf

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen