• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Sechs Triathleten nehmen an der Parade der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London 2012 teil

Bevor 80 Menschen leben und 1.000 Millionen im Fernsehen zu sehen sind, begann die Eröffnungszeremonie mit einer Nachbildung der kulturellen Essenz Englands, um die Parade der Athleten aus verschiedenen Ländern fortzusetzen, die bei den Olympischen Spielen 2012 in London anwesend sein wird

Spanien, angeführt von Pau Gasoil, einem Mitglied des spanischen Basketballteams und mit seiner Größe von 216 cm, trug gestern Abend bei dieser Veranstaltung die spanische Flagge als „Fahnenträger“.

Insgesamt 279 Athleten werden Spanien in dieser Ausgabe vertreten, einem multikulturellen Land, in dessen Team unter anderem Athleten aus Brasilien, Kuba und sogar China verstaatlicht sind.

Bei dieser Parade lächelte alles, die spanischen Athleten hörten nicht auf zu grüßen, Fotos zu machen und zu tanzen, unter der sorgfältigen Kontrolle des Personals, das für die Lenkung ihrer Schritte verantwortlich war, unter denen wir Javier Gómez Noya sehen konnten, der den spanischen Triathlonverband vertrat. Mario Mola, Jose Miguel Pérez, Ainhoa ​​​​Murúa, Zuriñe Rodríguez und Marina Damlaimcourt.

Mit Athleten, die mit bis zu 6 Olympischen Spielen hinter sich haben, und mit der Ermutigung der spanischen Königin von den Tribünen, begleitet vom spanischen Botschafter in England sowie von Antonio Samaranch "Junior", kürzlich zum Mitglied des IOC-Exekutivkomitees ernannt, und alle Zuschauer, die die Zeremonie über TVE und Teledeporte verfolgen konnten, zeigten die spanischen Athleten erneut ihre "Leichtigkeit" bei der Tour durch das Stadion.

Zum Abschluss der Zeremonie sieben junge Sportler entsprach dem Motto des Organisationskomitees (LOCOG) „Inspire a Generation“ und entzündete die Flamme des Londoner Olympiastadions 2012 in einer spektakulären Aktion generiert von 204-Teile werden von allen Delegationen transportiert Teilnehmer, ein universeller Kessel.

Das Anzünden der Flamme war der Höhepunkt der Eröffnungsfeier, der Beschluss zu eines der großen Geheimnisse der Party, die der britische Filmemacher Daniel Boyle entworfen hat die dritten Spiele zu eröffnen, die London in seiner Geschichte nach denen von 1908 und 1948 lebt.

Wenn Sie das Video verpasst haben, können Sie es in diesem Link sehen: http://www.rtve.es/londres-2012/

Button zurück nach oben