Extremsport? Decaironman Mexiko.

{Wbamp-meta name = "image" url = "/ images / stories / noticias_07 / roberto-Lendaro-decaironman-bicicleta.JPG" width = "300" height = "150"}

 Roberto Lendaro mit 57 Jahren zu seinem zweiten Decaironman

 Von triatlónnoticias.com wollten wir in der ersten Person die Geschichte von wissen Roberto Lendaro, Sportler von 57 Jahren mit italienischer Herkunft Wer verbringt tolle Spielzeiten in Granada und Madrid, der heute seinen zweiten Startplatz belegt Dekaironman in León (Mexiko)

Was ist ein Decaironman?

Die decaironman ist ein ultraDistanz-Triathlon die Summe von 10 Ironman Streckenrennen ist, das heißt 3,8 km Schwimmen, 180 42,195 km Rad und Laufzeiten ... .für km 10 ... das heißt, ein decaironman und

  • 38 km Schwimmen
  • 1.800km Fahrrad
  • 422,2 Kilometer Fuß Rennen

ein in 10 Tage (ironman täglich) oder bis zu 14 Tage (jeder macht kontinuierliche Strecke dh kontinuierlich 38 km schwimmen, Fahrrad und 1800 422 von Fußrennen: Es kann auf zwei Arten erfolgen.

"Triathlet der Ultra-Distanz und auch vegan"

"Ich kannte den Triathlon vor einem Jahrzehnt. Meine Motivation war etwas anders als normale, nach 40 Tagen ans Bett gefesselt und komplizierte Rückenoperation zu verbringen, die mir mehrere Fortsetzungen verließen, entschied ich nicht den Rest meines Lebens so verbringen wollte und wagte zu entdecken, dass dies die Triathlon "

"Einige Freunde sagten zu mir und ich fing an Videos im Internet anzuschauen"

"Und ein paar Tage später war ich bereits beim Ironman in Frankfurt, meinem ersten Triathlon. Zu dieser Zeit war ich bereits an Schwimmen gewöhnt, weil ich es tat, um meinen Rücken zu stärken und ich begann, das Fahrrad zu nehmen, mein erster Ausflug war 30 km. Dies war erst der Anfang, im folgenden Jahr war er bereits beim Lanzarote Ironman unterschrieben, gefolgt vom Ultraman of Canada "

Roberto Lendaro in der Zeitung

"Die Ultradistanztests sind weniger überfüllt und vertrauter"

„Es gibt Teams, die Freunde und Familie, nicht eine unpersönliche Karriere helfen, am Ende Sie wissen und persönliche Erfahrungen mit Menschen zu teilen, vielleicht ist dies eines der Dinge, die ich die Ultradistance lieben“

"Nach dem Ultraman von Kanada habe ich den Decaironman entdeckt"

"Es gibt zwei Arten, eine davon ist, was 1 × 10 für einen Ironman pro Tag fordert, und ein anderes Format besteht darin, alle Schwimmbewegungen zu machen, dann das Rad zu fahren und zu Fuß zum Rennen zu gehen. Die Wahrheit ist, dass ich nach dem ersten 1 × 10 zu mir selbst sagte, dass ich nichts mehr tun würde und bald nachdem ich den Double-Decaironman anstrebte. "

"Und dann Dobledecarionman? 76 km Schwimmen - 3.600 km auf dem Rad, um mit 844 km zu Fuß zu laufen "

"Mein Freund Vicenzo Catalano hat mich darauf hingewiesen, er ist bereits in der Nähe von 250 Ironman. Ein paar Tage vor meinem ersten DOBLEDECAIRONMAN starb ein anderer guter Freund, und vor dem Grab versprach ich ihm, ich würde es tun. Bis jetzt haben nur 10-Leute auf der Welt es geschafft, einen Wettbewerb dieser Distanz zu beenden, und ich bin der Älteste (lacht), sehr bald werde ich die 58-Jahre erfüllen. "

Roberto Lendaro heilt seine Füße in einem Decaironman

"Diesen Oktober wirst du ein Decaironman sein, aber was ist der Unterschied zwischen decarionman oder 1 × 10?"

Es ist besser, wenn Sie einen Ironman täglich trainieren, verschiedene Muskelgruppen verwenden und dadurch mehr kompensiert werden. Dies ist der Hauptunterschied in der Reaktion Ihres Körpers. Natürlich ist der Decaironman auf körperlicher Ebene schwerer als der 1 × 10.

 "Extrem distanzierter und veganer Athlet, ist das möglich?"

"Ich esse kein Fleisch oder Fisch. Eines meiner Geheimnisse sind die Bars meines Freundes Iñigo Urrechu, berühmter Koch und auch Ironman. Im Wettbewerb nehme ich auch Mandeln, Rosinen, getrocknete Aprikosen, Bananen, Orangensaft ... nach einem Rennen wie Quinoa, Reis und Bohnen, versuche immer, Hülsenfrüchte und Getreide zu kombinieren, zusätzlich etwas Vitamin C zu nehmen, um das Eisen zu fixieren. Für mich ist das genug, ich nehme keine Ergänzungen, ich esse gerne gesund. Es gibt viele Sportler, die Vegetarier und Veganer sind, hier in diesem Wettbewerb, wenn ich nicht verwirrt werde, sind wir 4, dass wir diese Fütterung haben "

"Jede Karriere-Strategie?"

"Ich kontrolliere immer meine Grenzen, es ist wichtig, sie nicht zu überschreiten, du musst zur 60% -65% Maximalkapazität gehen, um den Körper nicht zu ermüden und das ist auch besser, um dich zu erholen. Eine andere Möglichkeit, das Rennen zu managen, ist, über kurze Ziele nachzudenken, nicht über die lange Zeit oder das Ende des Rennens, zum Beispiel um zu denken, dass ich 7 km schwimme und mich dann ausruhe und etwas neu anzufangen, also km nach und nach hinzufüge. Es gibt unglaubliche und gut ausgebildete Körper, aber wenn der Kopf nicht funktioniert, erreichen sie das Ende. Es ist wichtig, dass man sich selbst gut kennt und weiß, wie man es schafft "

"Aus großer Entfernung lernst du"

"Vor allem, um sich selbst zu kennen, um zu pausieren, zu wissen, wie man Probleme überwindet, um seine Stimmung und seinen Schmerz zu kontrollieren. Wenn du denkst, dass du es kannst, du weißt deinen Körper und du weißt, wie du es schaffst, am Ende bekommst du es "

Aus den Triathlon News möchten wir unserem Freund Roberto Lendaro viel Glück wünschen, ein Beispiel für viele Ausdauer und Opferbereitschaft, ohne Zweifel.

Weitere Informationen zum Rennen (Strecken und Abfahrtsliste der verschiedenen Modalitäten)  http://www.decaultratri.co.nf/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen