Die gemischte Triathlon-Staffel könnte bei den Olympischen Spielen stattfinden

Wenn der Test schließlich in die Olympischen Spiele aufgenommen wird, könnte es 18-Medaillen für die Triathleten geben

 

Marisol verheiratet, ein Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und dass sie an diesem Sonntag für eine dritte Amtszeit als Präsidentin des Internationalen Triathlon-Verbandes (ITU) wiedergewählt wird, sagte der EFE, dass sie sicher ist, dass die gemischte Triathlon-Staffel event im Kalender des Spielewettbewerbs diese 2020.

"Offizielle Details fehlen, obwohl sie am wichtigsten sind, aber alle, einschließlich Thomas Bach (Präsident des IOC), sind dafür. Ich denke, wenn wir das Thema studieren, werden wir eintreten. Das Problem ist, dass für Rio de Janeiro das Problem nicht untersucht wurde, weil entschieden wurde, dass mit dem Ziel dieser Spiele keine Änderung im Kalender stattfinden würde", erklärte Casado.

"SIch habe studiert, wir werden eintreten. Das Problem ist, dass es im Hinblick auf Rio nicht untersucht wurde, weil es als unpassend galt, Änderungen vorzunehmen. Deshalb treten wir nicht ein: weder wir noch irgendjemand„, wies der Präsident der ITU auf eine Disziplin hin, in der Teams aus zwei Frauen und zwei Männern gegeneinander antreten und in der im vergangenen Juli das US-Team – angeführt von seinem großen Star, der Olympiasiegerin Gwen Jörgensen – den Weltmeistertitel eroberte Deutsche Stadt Hamburg.

"YWir sind in der Kampagne, da ist ein Date, ich denke es wird im Februar sein. Dann wird die Entscheidung bei der nächsten IOC-Exekutive getroffen, da dies nicht durch die Sitzung geschieht", erklärte Marisol Casado in Efe.

Alles gute Nachrichten für die Welt des Triathlon

Foto: ITU

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen