Javier Gómez Noya wird am 27. Mai nicht im Field House antreten

Nachdem der galizische Triathlet aufgrund eines fieberhaften Prozesses zehn Tage ohne Training verbracht hatte, hat er beschlossen, auf die spanische Veranstaltung der World Series zu verzichten, die wie gewohnt am kommenden Sonntag in der Casa de Campo in Madrid stattfinden wird.

Das Problem begann in der Nacht von Donnerstag, 10. Mai, auf Freitag, 11. Mai, mit einem plötzlichen Anstieg der Körpertemperatur. Von da an gab es 10 Tage, in denen das Fieber anstieg – manchmal bis auf fast 40° – und zeitweise abfiel, ohne dass andere Symptome wie Erbrechen, Durchfall, Muskelschmerzen oder Halsschmerzen auftraten.

Und ohne irgendjemanden in seiner Familie oder seinem unmittelbaren Umfeld zu beeinträchtigen: „Es waren Tage der Verwirrung, denn morgens ging es mir gut, aber nachts stieg die Temperatur stark an und ich begann übermäßig zu schwitzen.“ Ich war nicht in der Lage, mich selbst zu trainieren, da es unter solchen Schwächebedingungen keinen Nutzen hätte.

Sie haben Tests durchgeführt, um zu sehen, ob es sich um einen schweren Virus wie Mononukleose handeln könnte, aber glücklicherweise ist nichts herausgekommen. Es stört mich sehr, nicht in der Casa de Campo zu sein, mit der tollen Atmosphäre und Wirkung, die sie hat. Obwohl ich hoffe, bis zum Wochenende wieder in Form zu sein, macht es keinen Sinn, an Wettkämpfen teilzunehmen, wenn ich nicht mein Bestes geben kann, und umso mehr, wenn für mich nichts auf dem Spiel steht. Das einzige Ziel ist London, es bleiben noch 10 Wochen und es wird davon ausgegangen, dass diese Klammer mich nicht beeinflussen wird, um am 100. August 7 % zu erreichen.“

Seit Montag hat er bereits, natürlich sehr sanft, die Trainingseinheiten in Pontevedra wieder aufgenommen und wird, wenn alles gut geht, am 16. Juni erneut in Toulouse (französische Clubliga, Sprintdistanz) und auf der olympischen Distanz in der Serie Kitzbüheler Weltcups antreten am 24.

Gomez Noya Press

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen