• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Die Spiele in Paris stehen vor der Tür und Gustav Iden kann nicht antreten 

Etwas mehr als sechs Monate vor den lang erwarteten Olympischen Spielen in Paris ist die Triathlon-Welt in der Schwebe über die Situation Gustav Iden.  

Der norwegische Meister, der in diesem Sport ein Vorher und Nachher geprägt hat, steht vor einer entscheidenden Herausforderung: Er muss sich von einer Achillessehnenverletzung erholen, die seine Teilnahme an der Veranstaltung gefährdet. 

2023 war ein Jahr der Kontraste für Iden. Nach seinem historischen Sieg in Kona im Jahr 2022 mit einer Zeit von 7:40:24 nahm sein Leben eine unerwartete Wendung.  

Der Verlust seiner Mutter und eine Reihe enttäuschender Kurzstreckenergebnisse markierten ein schwieriges Jahr.  

Seine Teilnahme an den PTO Asia Open endete abrupt aufgrund eines Sturzes, was seine Karriere noch schwieriger machte. 

Vorbereitung auf Paris 2024  

Auf seiner Suche nach olympischem Ruhm Iden Er reiste mit der norwegischen Delegation nach Marokko, wo er sich beim Training auf das Schwimmen konzentrierte, seine Schwachstelle vor der Verletzung.  

Er hat in diesem Segment erhebliche Fortschritte gemacht, obwohl ihn die Verletzung daran gehindert hat, beim Radfahren und Laufen Höchstleistungen zu erbringen. 

Form und Verletzung  

Die Achillessehnenverletzung ist seit jeher ein ständiges Hindernis Iden.  

Seine eigenen Worte spiegeln die Unsicherheit und den Schmerz wider, mit denen er konfrontiert war, und veranlassten ihn, sich in Deutschland behandeln zu lassen. Dieser Rückschlag stellt seine Fähigkeit in Frage, in Paris auf höchstem Niveau zu konkurrieren. 

Zu seiner Absicht, wieder nach Kona zurückzukehren, hat er sich jedenfalls bereits geäußert.  Der Countdown bis Paris läuft weiter und mit ihm auch die Ungewissheit über die Teilnahme Gustav Iden.

Seine Entschlossenheit und sein Talent sind unbestreitbar, aber die Zeit und seine Verletzung werden der letzte Richter über sein Schicksal bei den Olympischen Spielen sein.

Button zurück nach oben