• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Challenge Salou vereint seine Kräfte, um es zum Erfolg zu führen

Der Salou-Triathlon festigt sein internationales Ansehen mit einem spektakulären Team von Triathleten aus 32 Ländern.

Die dritte Ausgabe der „Challenge Salou“ beginnt an diesem Sonntag, dem 28. Mai, um 7:00 Uhr am Strand von Levante in der Hauptstadt der Costa Dorada, wo die Triathleten mit dem Schwimmen beginnen, um die 1. zu absolvieren13 Kilometer der Route aus denen sich die Schwimm-, Rad- und Laufstrecken zusammensetzen. 1.050 Triathleten werden am Triathlon teilnehmen die ihre Anmeldungen bereits 15 Tage vor der Veranstaltung vorzeitig schloss und damit alle Erwartungen übertraf.

Die Challenge Salou präsentierte heute ihre neuesten Details auf einer Pressekonferenz im Chalet Torremar, dem Sitz des Tourismusverbandes, an der der Stadtrat für Sport, Herr Daniel López, der Rennleiter Juanan Fernández und der Profi-Triathlet Dolça Ollé teilnahmen.

Der Rennleiter, Juanan Fernández erläuterte das Wie und Warum der Veränderungen, zu denen die Organisation in den letzten Wochen gezwungen war aufgrund des Fehlens eines einzigen positiven Gutachtens des Entwicklungsministeriums zur Durchführung des Fahrradtests auf der A7, „der wie in den letzten 3 Jahren abgewickelt wurde, uns aber dieses Jahr verwehrt blieb.“ In diesem Sinne dankte er unter anderem den Technikern des Stadtrats und der Generalitat sowie der örtlichen Polizei und Mossos d'Esquadra für ihre Bemühungen, die Rennstrecke retten zu können, wohl wissend, dass „es vielleicht nicht das Allerbeste ist“. attraktiv, aber wir haben beschlossen: „Wir alle machen mit diesem internationalen Test weiter.“

Challenge Salou-Präsentation

„Die Auswirkungen auf die Mobilität für die Bevölkerung sind unverhältnismäßig, denn obwohl früher alle Radfahrer auf einem Blog gegen sieben Uhr morgens losfuhren und wir innerhalb von maximal zwei Stunden zurückkamen, wird es nun mit der neuen Route praktisch bis 13 Uhr nach Salou gehen.“ geteilt sein und mit Straßenverkehrsproblemen zu kämpfen haben.“

 

Pressekonferenz

Salou, Sportziel

Der Stadtrat für Sport, Daniel López, erklärte seinerseits: „Die Unannehmlichkeiten und Probleme dieses Jahres werden sicherlich dafür sorgen, dass sowohl Salou als auch die Marke Challenge gestärkt werden und die nächste Ausgabe sicherlich wieder in Salou stattfinden wird.“ Es ist ein Weltklassetest und für uns sehr wichtig, weil er der Kommune eine Million Euro als Gegenleistung einbringt.“ López fügte hinzu: „Die Änderungen am Test haben dazu geführt, dass wir gegen die Zeit arbeiten mussten, was die größtmögliche Einbindung der örtlichen Polizei erforderte, die auch am Tag des Tests vor Ort sein wird und mit dem gesamten Personal zusammenarbeitet, um zu versuchen, die Zahl zu minimieren.“ die Auswirkungen der Mobilität sowie die Gewährleistung der Sicherheit von Triathleten.“

Luxury Cartel

An dem Rennen werden 40 internationale Top-Triathleten teilnehmen, unter denen hervorstechen; der spanische, Iñaki Baldellou (aktueller Testsieger), Miquel Blanchart, Iván Álvarez, Pablo Dapena, Deutsch Jan Raphael, der Schweizer Csoke Balazs, die britische David Mcnamee, der Tscheche Simona Krivankova, die Engländer Katherine Jameson, der spanische Sara Loher, Laura Gómez y Maria Pujol, aktueller spanischer Distanzmeister.

Die Vallenca-Triathletin und amtierende spanische Langstreckenmeisterin Dolça Ollé wird einem sehr internationalen Plakat die lokale Note verleihen; „Ich freue mich sehr, ein weiteres Jahr an einem Challenge-Event in der Nähe meines Zuhauses teilnehmen zu können, und mit dem Selbstvertrauen, das mir als Athlet durch die von der Organisation des Challenge Salou vorgeschlagene alternative Rennstrecke vermittelt wird.“ Sicherlich wurde die Veränderung auf die beste Art und Weise vollzogen und wir wissen, dass es sich um einen geschlossenen Kreislauf handelt, der uns Sportlern hilft, bei maximaler Sicherheit unser Bestes zu geben.“ 

25.000 € in Preisen

Unter den schnellsten Teilnehmern vergibt der Wettbewerb 25.000 Euro Preisgeld. Die Gewinner der Veranstaltung, sowohl Männer als auch Frauen, erhalten jeweils 3.200 Euro. 

Die fünf besten Triathleten insgesamt und in den Altersgruppen Sie erhalten einen Platz für die Meisterschaft, der Challenge Family World Cup, der in der darauffolgenden Woche in der Slowakei stattfindet und über einen Preispool von 150.000 € verfügt.

Frühstückslauf

Am Samstag, den 27. Mai, ist der Breakfast Run an der Reihe, das Wohltätigkeitsrennen der Challenge Salou. Ein 4-km-Rennen, ideal, um am Vortag die Beine zu vertreten und mit der Familie den Paseo Jaume I entlangzulaufen. Der Erlös des Rennens geht an die Onkologische Vereinigung Dr. Amadeu Pelegrí, die sich für die Finanzierung von Projekten im Kampf gegen Krebs einsetzt Krebs.

· Der Salou-Triathlon festigt sein internationales Ansehen mit einem spektakulären Team von Triathleten aus 32 Ländern.

Button zurück nach oben