Uxio Abuin wird dreifach operiert

Es versucht, die Probleme in den Kniesehnen und in der Achillessehne zu lösen, die es seit langer Zeit schleppt.

Der internationale Triathlet Uxio Abuin hat in sozialen Netzwerken veröffentlicht, dass er sich heute einer dreifachen Intervention unterziehen wird.

Es versucht, die Probleme in den Kniesehnen und in der Achillessehne zu lösen, die es seit langer Zeit schleppt.

Gestern veröffentlichte er:

«Vor 3 Jahren war ich um diese Zeit ganz oben auf dem Podium ... in meinem besten Moment als Athlet ... Ich hatte mehrere internationale Titel gewonnen und mein Fortschritt nahm zu ... aber eines Tages traten plötzlich Schmerzen in meinem Knie auf. dann das Ischium, später die Achilles ..

Schmerzen, die niemand diagnostizieren oder beheben konnte ... etwas stimmte nicht und ich versuchte, mit allen möglichen Behandlungen die Lösung zu finden, aber trotzdem gingen diese Schmerzen nie weg, sie wurden chronisch!

Ich ging so von den Siegen im Jahr 2017 über den Wettkampf mit Schmerzen im Jahr 2018 bis hin zum Nicht-Wettkampf im Jahr 2019 und dem Nicht-Training im Jahr 2020 ... aber es ist endlich an der Zeit, diese Probleme im Keim ersticken zu lassen ...

Morgen werde ich mich einer dreifachen Operation unterziehen, um dieser schweren Zeit ein Ende zu setzen und in der Lage zu sein, nächstes Jahr wieder wie ein Triathlet zu fühlen, wenn alles gut geht !! »

Von Triathlon News wünschen wir Ihnen viel Glück bei der Operation und eine schnelle Genesung

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen