Der Valencia-Halbmarathon ist gesperrt

Der Test, der am 25. Oktober stattfinden sollte, wird aufgrund der aktuellen Situation des Covid-19 nicht bestritten.

Da war 20.000 registrierte Läufers, denen 3 Optionen zur Auswahl stehen.

Dies ist die offizielle Erklärung der Organisation

Die für die SD Correcaminos zuständige EDV-Halbmarathon-Organisation von Valencia Trinidad Alfonso gibt nach Bewertung der aktuellen Gesundheitssituation und nach Rücksprache mit allen zuständigen Behörden die Unmöglichkeit, das Rennen in seiner 30. Ausgabe abzuhalten, die am 25. Oktober stattfinden würde,

Auf diese Weise wird das Kontaktverfahren mit Ihrem 20.000-Läufer registriert, um die Möglichkeit zu geben, zwischen den verschiedenen Möglichkeiten zu wählen, die sie bei ihrer Registrierung haben.

Die Absage unserer Veranstaltung nach monatelanger Arbeit an einer historischen Ausgabe bedeutet einen schweren Schlag für die Organisation, die ihr uneingeschränktes Engagement für den Läufer beibehält, da die 20.000 registrierten Teilnehmer gut behandelt und um die Gesundheit und Sicherheit besorgt sind bleibt der Motor unserer Entscheidungen, immer der Aufgabe als Organisation gewachsen zu sein.

Wir möchten neben dem Organisationsteam auch die besten Garantien für die Feier der Veranstaltung für die Teilnehmer, Begleiter, die Öffentlichkeit und die Freiwilligen sicherstellen, die derzeit nicht garantiert werden können.

3 Optionen für Teilnehmer

Auf diese Weise erhalten alle registrierten Läufer nächste Woche die Anweisung, bei ihrer Registrierung für 2020 zwischen den verschiedenen Optionen zu wählen:

  • Ändern Sie die Registrierung für eine  Platz für die Ausgabe im Jahr 2021 (24. Oktober 2021).
  • Fordern Sie die d100% Kostenentwicklung Ihrer Registrierung (mit Ausnahme des freiwilligen Solidaritätsbeitrags, der wie geplant für PayaSOSpital, das diesjährige Solidaritätsunternehmen, bestimmt ist).
  • Verzicht auf Anmeldegebühr zu testen als Engagement für die Organisation, der es ablehnt, eine Veranstaltung auszusetzen, an der er seit Monaten arbeitet. Hinter dem Valencia-Halbmarathon steht eine große Gruppe von Menschen und Unternehmen, die das ganze Jahr über arbeiten.

Drei Monate vor dem geplanten Termin dieser Veranstaltung haben wir diesen Suspendierungsprozess begonnen, um auf die Bedenken aller Teilnehmer zu reagieren und die Läufer, die ihre Reise und Unterkunft in Valencia planen müssen, nicht weiter zu bestrafen.

Paco Borao, Rennleiter und Präsident von SD Correcaminos, gab zu, dass «Wir haben das Maximum durchgemacht, weil es eine Entscheidung ist, die wir nicht gerne treffen, wenn wir uns in die Haut des Läufers setzen, aber drei Monate nach dem Test und alle Optionen beschleunigen müssen wir den Läufer respektieren und die Absage aufgrund der gesundheitlichen Situation ankündigen, auch wenn dies der Fall ist Eine Entscheidung, die wir nicht gerne treffen«.

Werden Sie Teil der europäischen SuperHalfs-Rennstrecke

Der Valencia-Halbmarathon ist Teil der europäischen SuperHalfs-Strecke, deren Läufer ab 2021 die Herausforderung bestehen können, die fünf Tests in drei Jahren zu absolvieren, wenn diese Serie von Halbmarathons zusammen mit Prag, Lissabon, Kopenhagen und Cardiff startet.

Gleiches gilt für den National Running Circuit der Kanarischen Inseln sowie für die Tests in Sevilla, Barcelona, ​​Madrid und Donosti.

Hoffentlich bieten uns die nächsten Monate ein wahreres und sichereres Szenario als jetzt, da wir von nun an weiter daran arbeiten, unsere nächste Ausgabe im Jahr 2021 gemeinsam zu feiern. Es wird ein schwieriges Ziel gewesen sein, aber es hat sich gelohnt.

Weitere Informationen: https://www.valenciaciudaddelrunning.com/ 

 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz