Die neuen Termine des Volcano Triathlon und des Club La Santa 4 Stage Mountainbike Race Lanzarote sind bereits bekannt

Der älteste Triathlon Spaniens findet am 6. November 2021 statt

Nach dem Rebound in Fällen, die weltweit durch das Coronavirus verursacht wurden, Club La Santa hat beschlossen, den Termin für zwei seiner bedeutendsten Veranstaltungen zu verschieben, um die Sicherheit aller Teilnehmer und Mitglieder der Organisation zu gewährleisten.

27 Ausgaben von Club La Santa 4 Bühne

So ist die XVII Ausgabe des Club La Santa 4-stufiges Mountainbike-Rennen LanzaroteDie einzige S1-Veranstaltung der International Cycling Union auf den Kanarischen Inseln, die ursprünglich für den 23. Januar geplant war, beginnt am Samstag, den 29. Mai und endet am Dienstag, den 1. Juni 2021.

Nach der Verschiebung des ursprünglichen Termins aufgrund der epidemiologischen Situation hat der Club La Santa den neuen Termin für die Veranstaltung festgelegt, dessen vier Phasen am Samstag, 29. Mai, Sonntag, 30. Mai, Montag, 31. Mai und Dienstag, 1. Juni stattfinden. 2021, sofern die epidemiologische Situation dies zulässt.

Alle am ursprünglichen Datum registrierten Personen können ohne zusätzliche Kosten am neuen Datum teilnehmen. Ebenso können sich diejenigen, die dies wünschen, für eine vollständige Rückerstattung ihrer Anmeldegebühr entscheiden, da der Club La Santa allen registrierten Radfahrern direkt mitgeteilt hat.

Der älteste Triathlon in Spanien am 6. November 2021

Für den Triathlon-Club des Vulkans La Santa wurde auch das Datum der Feier geändert, das ursprünglich für April dieses Jahres geplant war.

Der älteste Triathlon Spaniens, dessen erste Ausgabe aus dem Jahr 1984 stammt, findet am 6. November 2021 statt.

Alle Triathleten, die beschlossen haben, ihre Registrierung für die Ausgabe 2020, die aufgrund der Pandemie ausgesetzt ist, beizubehalten, haben auch die Möglichkeit, am 6. November 2021 kostenlos teilzunehmen.

Fabio Cabrera, Rennleiter und Sportleiter im Club La Santa, erklärte: „E.Wir leben in einer außergewöhnlichen Situation auf der ganzen Welt.

Aus diesem Grund möchten wir mit der Verschiebung beider Veranstaltungen unser Engagement für die Gesundheit aller Athleten und Personen in der Organisation fortsetzen.

Wir werden weiterhin intensiv daran arbeiten, allen Teilnehmern ein 100% sicheres und unvergessliches Erlebnis zu bieten, sofern die gesundheitliche Situation dies zulässt »

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben