Die Favoriten treffen in Gijón auf die Prognose

Die Athleten des Cidade de Lugo-Fluvial Triathlon Clubs Gustavo Rodríguez und Beatriz Tenreiro setzten sich beim Duathlon „Villa de Gijón, Memorial Daniel Guzmán“, der am Freitagmorgen in der Nähe des Strandes Poniente de Gijón ausgetragen wurde, mit einer knappen Beteiligung durch 200 Sportler. Überraschungen gab es nicht, denn die beiden Sieger starteten mit dem Favoritenband und erfüllten die Prognosen.

Der Test wurde in der Sprint-Modalität durchgeführt, das heißt 5 Kilometer Laufen, 20 mit dem Fahrrad und 2,5 Kilometer Laufen, und als erste gingen die Athleten der Elite-Kategorie an den Start, sowohl männlich als auch weiblich. an einem ziemlich kühlen Morgen, bei dem während einiger Momente des Tests ein leichter Nieselregen fiel. Beatriz Tenreiro behauptete ihren Status als Favoritin und gewann mit einer Zeit von 1 Stunde, 6 Minuten und 38 Sekunden, gefolgt von Sonia Juliá (Igualada) mit 1.07.05, Verónica Montes (Fogar) mit 1.07.08, Elena Barlabe (Igualada) mit 1.07.34 .1.09.38 und Beatriz Álvarez (Civil Academy-El Musel) am 53 und die erste Asturierin in der Kategorie. Bei den Männern setzte sich Gustavo Rodríguez mit voller Autorität durch, da er dem Zweitplatzierten, Alberto González (Valdemoro), fast zwei Minuten abnahm, da der Sieger 22 Minuten und 55.13 Sekunden benötigte, um den Test mit XNUMX vom Zweitplatzierten zu beenden.

Auf dem dritten Platz landete der Asturier Emilio Suárez (Castrillón), der nur zwei Sekunden hinter González ins Rennen ging, nachdem er während des gesamten Rennens in einem schönen Duell die Hauptrolle gespielt hatte, während Francisco González (Diablillos Rivas) in 55.49 Vierter wurde und Gustavo Platas (City of Lugo-Fluvial) am 58.11.

In der Mannschaftswertung gewann der organisierende Verein der Veranstaltung Academia Civil-El Musel in der Kategorie der Frauen und Cidade de Lugo-Fluvial in der Kategorie der Männer.

Dieser Test war eine Qualifikationsveranstaltung für die spanische Duathlon-Meisterschaft, die am 5. und 6. Mai in der Stadt Águilas in Murcia ausgetragen wird, die diesen Wettbewerb ausrichtet, nachdem Segovia von der Organisation zurückgetreten war, als es die Stadt war, die zuerst gewährt worden war. Dieser Rücktritt in letzter Minute hätte die Absage der spanischen Meisterschaft bedeuten sollen, aber schließlich beschloss Águilas, sie zu organisieren, wenn auch nicht zu den ursprünglich geplanten Terminen, was einigen Schaden anrichten wird, da sie nun mit anderen Tests zusammenfallen wird in verschiedenen Punkten von Spanien. Neben dem Elite-Wettbewerb gab es Wertungen in Altersklassen.

Quelle: .lne.es

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen