Die UCI autorisiert Scheibenbremsen

 Die UCI (International Cycling Union) hat die Verwendung von Scheibenbremsen durch das internationale Hauptfeld ab der nächsten Saison genehmigt.

 

 

Um dies zu tun, wird die UCI die entsprechenden Artikel modifizieren, so dass die Profis sie während 2016 verwenden können, und dass es als Prüfstand für eine mögliche endgültige Homologation in 2017 dient.

Der internationale Verband trifft diese Entscheidung nach Rücksprache mit allen beteiligten Parteien, Teams, Radfahrern, Mechanikern, Organisatoren und dem Weltverband der Sportartikelindustrie (WFSGI).

Radprofi Trek Markel Irizar, war einer der ersten, dieses System in den Rennen verwenden wies auf die deutliche Verbesserung Brems (Teams World Tour in zwei Läufen Ihrer Wahl für zwei Monate der letzten Saison nutzen konnte), trotz der Gewichtszunahme, die für das Fahrrad annimmt.

Sobald es beim Radfahren homologiert ist, werden wir sie bald bei den hochrangigen Triathlon-Wettbewerben sehen.

Über: ciclismoenmallorca.com

Fotos:stadiondeportivo.com

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz