An diesem Wochenende findet in Madrid die World Triathlon Series 2012 statt

Wieder einmal wird Madrid Gastgeber eines der größten Events des internationalen Triathlons sein, THE WORLD SERIES, wo es in diesem Jahr auch das letzte Wertungsereignis sein wird, das den gewünschten Pass für die Olympischen Spiele 2012 erreicht.

Drei spanische Triathleten haben heute bereits ihren Platz erreicht: Javier Gómez Noya, Mario Mola und Ainhoa ​​​​Murua, die beiden letzteren werden an diesem Wochenende in der spanischen Hauptstadt gegeneinander antreten.

Trotz des Rückzugs, den der große Favorit Javier Gómez Noya im letzten Moment aufgrund einer Grippe verursachte, wird das Casa de Campo in Madrid das ganze Wochenende über zu einem wahren Bienenstock von Triathleten, Fans und der Öffentlichkeit werden Sie werden alle ihre Wünsche erfüllen dass Jose Miguel Pérez, Iván Raña, Zuriñe Rodríguez und Marina Damlaimcourt aus Madrid die notwendigen Punkte erreichen, um das Ticket nach London 2012 zu erhalten. Weitere Triathleten, die am Start sein werden, werden sein Fernando Alarza, Marta Jiménez, Carolina Routier und Anna Godoy

Wir sind sicher, dass die Kraft, mit der Triathlon in der Gemeinde Madrid gelebt wird, wo ihre Nachbarn Jahr für Jahr auf die Straße gehen, um diese Triathleten mit ihrer Stimme zu ermutigen, zusammen mit den Fans anderer Gemeinden, die dieses Wochenende besuchen werden, die Stadt und Die Hunderte von Galiziern, die mit Bussen anreisen, um Iván Raña zu unterstützen, werden diesen jungen Triathleten viel Glück bringen, die auf der Suche nach der Verwirklichung ihres „olympischen Traums“ antreten werden.

Darüber hinaus wird das spanische Fernsehen dieses Jahr einen Luxusgast haben. Ana Burgos aus Madrid, eine zweifache Olympiateilnehmerin, wird für die Übertragung eines Teils dieser großartigen Ereignisse verantwortlich sein, die an diesem Wochenende im Casa de Campo in Madrid stattfinden werden.

Aber das ist noch nicht alles, hinter den „Bandolinas“ werden wir Hunderte von „TriVoluntarios“ sehen können, die dem vom Madrider Triathlon-Verband entwickelten Programm angehören und daran arbeiten, diese Veranstaltung Wirklichkeit werden zu lassen, eine Rolle, die von diesen Menschen altruistisch entwickelt wurde mit dem einzigen Ziel, dem Sportler zu helfen, seine Ziele zu erreichen.

Es ist 10 Jahre her, dass der Internationale Verband dieses Projekt dem Madrider Triathlon-Verband für die Entwicklung internationaler Veranstaltungen in Madrid anvertraut hat, wo sie Jahr für Jahr ihr hohes Maß an Engagement und Engagement für diese internationale Veranstaltung unter Beweis stellen, eine würdige Aufgabe Ich wähle.

Dieses Wochenende wird Madrid das Epizentrum des Internationalen Triathlons sein.

Weitere Informationen zu diesem Termin: www.triathlon.org

Wenn Sie nächstes Jahr am TriVoluntarios-Programm teilnehmen möchten: www.trivoluntarios.org

 

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen