Crushing Sieg von Diana Rieler im Ironman von Lanzarote. Saleta Castro Siebter

Saleta Castro im 4 Die Teilnahme an Lanzarote endete immer im Top 7 Finale.

 

Für seine Rolle in der weiblichen Konkurrenz ist der Österreicher Michi Helbauer war der erste, der mit einer Zeit von 1m53s bei T21 eintraf, gefolgt von einigen 14 - Sekunden Saleta Castro und der Australier Kate Bevilaqua.

Nach ihnen zu 2 Minuten der Deutsche Diana Riesler, weiter zurück zu 5 'kamen die Briten Liveser und Endlich ein weiterer Favorit, der Taiwanese Shiao-Yu Li es war in der Nähe von 12 Minuten mit den ersten im ersten Übergang.

In den ersten Radkilometern übernahm Helbauer die Führung, bis er bei Kilometer 30 von Riana Riesler gejagt wurde. Bevilaqua war zurück, gefolgt von Saleta und Livesey.

Während Kilometer 30 70 Helbauer die Führung rund um die Riesler Minute zu halten, aber aus dem härtesten Bereich von Famara der Deutsche beginnt seine Ausstellung auf zwei Rädern, immer sehr konzentriert tretend. Hinter ihr hinter Herbauerer verliert man Minuten in Bezug auf den Anführer und erhöht den Vorteil gegenüber den anderen Verfolgern. Hinter mehreren Triathleten kamen gute Rekorde wie der dänische Jensen und der britische Livesey, obwohl sie durch ein schlechtes Schwimmen belastet waren.

Riana Riesler wird nach 2h5m Treten in T37 gepflanzt, wobei das Rennen praktisch in der Tasche liegt. Nach mehr als 18 Minuten kam der Österreicher Herlbauer auf den zweiten Platz. Fünf Minuten später belegte der Brite Livesey mit einem dem Österreicher ähnlichen Radfahrer den dritten Platz. Auf dem 5. Platz kam Saleta, die das Radfahren sehr schwer gefunden hatte. Als er an der Ziellinie ankam, sagte er uns, dass er eine schlechte Wahl im Profil der Räder hatte und dass dies ihn im Radsportsegment sehr benachteiligte.

Diana Riesler gewinnt den Ironman Lanzarote Canarias Triathlon Spanienhttps://www.triatlonnoticias.com/noticias-triatlon/avance-ironman-lanzarote-2015

Geschrieben von Triathlon Nachrichten am Samstag, 23 Mai von 2015

Die ersten drei hatten keine Modifikation im Marathon, was der Sieg für den Deutschen war Diana Riesler mit 9h56m04s, gefolgt von mehr als 15 Minuten von der österreichischen Herbauer und schloss das Podium, erreichte das Ziel mit mehr als 30 Minuten die Briten Livesey.

Wir wollen das Comeback von Shiao-Yu wer führte den besten Teil zu Fuß (3h22). Die Trialetat kam auf den letzten Positionen des Schwimmens heraus und wurde dank ihres großartigen Marathons Vierte in der Gesamtwertung. Die fünfte Endposition ging an den Deutschen Walter.

Zu guter Letzt möchten wir noch die 42,2km feat hervorheben, die eine Hauptrolle spielt Saleta Castro, der während der ersten 21 km körperliche Probleme hatte und viele Positionen verlor ... obwohl er es schließlich schaffte, einen Marathon von weniger auf mehr zu absolvieren, lief er auf den letzten 4 Kilometern mit einer Geschwindigkeit von 30, wo er drei Positionen erklimmen konnte, um in einem großartigen Rennen zu landen siebte Endposition.  

Aussagen von Saleta Castro Nogueira (Triathletin) am Ende des Ironman Lanzarote Canary Islands Triathlon Spanien auf dem siebten Platzhttps://www.triatlonnoticias.com/noticias-triatlon/saleta-castro-septima-en-ironman-lanzarote

Geschrieben von Triathlon Nachrichten am Samstag, 23 Mai von 2015

Huge Galizisch, der in seinen 4 Aktien in Lanzarote hat immer in der oberen 7 mit einer dritten, zwei fünften und litt fertig und kämpfte 7ª diese Position.

Frauenklassifikation Ironman Lanzarote

Juan José Martí Navio @jjnavio

Foto: Ironman

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen