Decathlon wird Co-Sponsor der Radsportteams AG2R La Mondiale

Die Teams werden außerdem Fahrräder, Helme und Sonnenbrillen von Van Rysel verwenden

Ab 1. Januar 2024, ZEHNKAMPF wird Haupt-Co-Sponsor der drei Radsportteams von AG2R LA MONDIALE:

  • Das WorldTour-Team „DECATHLON AG2R LA MONDIALE Team„, bestehend aus 28 Radfahrern;
  • "DECATHLON AG2R LA MONDIALE Entwicklungsteam”bestehend aus 10 Radfahrern;
  • "DECATHLON AG2R LA MONDIALE U19-Team”bestehend aus 15 Radfahrern.

Im Jahr 2024 treten sechs neue Fahrer dem WorldTour-Team bei: Bruno Armirail, Sam Bennett, Dries De Bondt, Victor Lafay, Gianluca Pollefliets und Sander De Pestel.

VAN RYSEL, die Rennradmarke von DECATHLON, tritt als Hersteller von Fahrrädern, Helmen und Brillen bei.

Die Ankunft von DECATHLON am 1. Januar 2024, während 5 Jahren, markiert ein neues Kapitel in der Geschichte des Radsportteams AG2R LA MONDIALE, 32 Jahre nach seiner Gründung durch Vincent Lavenu.

Die AG2R LA MONDIALE-Gruppe ist seit 1997 historischer Partner des Teams und seit Juni 2022 dessen Anteilseigner. Diese neue Partnerschaft mit DECATHLON wird es dem Team ermöglichen, ab der Saison 2024 einen wichtigen Schritt in Richtung großer Siege zu machen.

Die Fahrer der DECATHLON AG2R LA MONDIALE-Teams können auf die Erfahrung und das Know-how von VAN RYSEL, der Hochleistungs-Rennradmarke der DECATHLON-Gruppe, zählen, die sie mit Fahrrädern, Helmen und Brillen ausstattet.

Diese Partnerschaft zeigt die Bereitschaft zweier großer französischer Unternehmen, die die gleichen Werte der Solidarität und Gemeinschaft teilen, sich im Rahmen eines ehrgeizigen Sportprojekts zusammenzuschließen. Für DECATHLON ist es auch eine Gelegenheit, seinen Namen mit einem Breitensport mit anerkannten Werten wie Engagement, Solidarität und Leidenschaft zu verbinden und so bei möglichst vielen Menschen den Wunsch zu wecken, mit dem Radsport anzufangen.

3 Ausrüstung

DECATHLON und AG2R LA MONDIALE bündeln ihre Kräfte in diesem ehrgeizigen Projekt, um drei Teams zu unterstützen:

  • Das WorldTour-Team „DECATHLON AG2R LA MONDIALE TEAM“, das sich zum Ziel gesetzt hat, bei wichtigen internationalen Rennen möglichst viele Siege zu erringen
  • Das Continental-Team „DECATHLON AG2R LA MONDIALE Development Team“
  • Das Juniorenteam „DECATHLON AG2R LA MONDIALE U19 Team“

Diese letzten beiden werden unter dem Namen „New Gen“ zusammengefasst. Sie bilden ein Ausbildungsprojekt, dessen Ziel es ist, die Champions von morgen zu erkennen und weiterzuentwickeln.

Schließlich wird Citroën im Jahr 2024 offizieller Lieferant der Fahrzeuge des Teams.

Vorstellung der Decathlon- und AG2R-Teams
Vorstellung der Decathlon- und AG2R-Teams

Barbara MARTIN COPPOLA, CEO von DECATHLON: "Dies ist ein wirklich wichtiger Moment in der Geschichte von DECATHLON. Seit unserer Geburt im Jahr 1976 spielen Fahrräder eine grundlegende Rolle in unserer Entwicklung und unserem Wachstum.

Millionen von Kindern auf der ganzen Welt haben mit DECATHLON das Fahrradfahren gelernt, und Millionen von Erwachsenen nutzen täglich unsere Fahrräder. Daher ist es ein großer Stolz, nun in der Lage zu sein, dass ein WorldTour-Team unter unserem Namen auf unseren Fahrrädern antreten wird .

„Die Mission von DECATHLON ist es, MENSCHEN DURCH DIE WUNDER DES SPORTS ZU FÜHREN, vom Spielplatz bis zum Podium, und diese Partnerschaft verkörpert genau das.“.

Bruno ANGLES, Generaldirektor von AG2R LA MONDIALE:

"TDie gesamte AG2R LA MONDIALE-Gruppe ist sehr stolz, DECATHLON ab dem 1. Januar 2024 als Partner begrüßen zu dürfen.

Mit diesem auch bei den Franzosen beliebten Unternehmen teilen wir die gemeinsamen Werte der Gemeinschaft, der Solidarität und des harmonischen Zusammenlebens.

Wir arbeiten seit 26 Jahren, zunächst als historischer Sponsor und jetzt als Anteilseigner, um das Team zu unterstützen.

Wir hätten keinen besseren Partner als DECATHLON finden können, um dies auch weiterhin zu tun und gemeinsam unsere Ambitionen zu verwirklichen, die größten internationalen Rennen zu gewinnen.".

Vincent LAVENU, Sportdirektor des Teams:

"EsIch freue mich, wieder bei DECATHLON dabei zu sein und eine großartige Geschichte fortzuführen, die zwischen 2000 und 2007 begann, als dieses großartige Unternehmen der Fahrradsponsor des Teams war.

In dieser Zeit haben wir sechs Siege bei der Tour de France errungen. Diese Partnerschaft zwischen AG2R LA MONDIALE, deren Loyalität und Engagement die Stabilität und Langlebigkeit des Teams gesichert haben, und DECATHLON wird uns herausfordern und ermutigen, einen neuen Kurs einzuschlagen.

Unser Ziel ist es, gemeinsam auf drei Ebenen des internationalen Pelotons große Siege zu erringen: WorldTour, Continental und Junior".

Nicolas PIERRON, Direktor von VAN RYSEL:

"DSeit seiner Gründung im Jahr 2019 hat VAN RYSEL, „made in Flanders“, den Anspruch, eine große Marke im professionellen Peloton zu werden.

Unsere Ingenieure und Designer setzen höchste Maßstäbe, um höchste Leistung zu erzielen. Wir arbeiten mit Experten (ONERA, SWISS SIDE) und professionellen Radfahrern zusammen, um mit gewinnbringenden Produkten an den Start zu gehen.

Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Fahrräder, Helme und Schutzbrillen von den AG2R LA MONDIALE-Teams ausgewählt wurden, darunter auch vom konsolidierten UCI WorldTour-Team. Wir sind gespannt und gespannt auf den Saisonstart".

Das Team des DECATHLON AG2R LA MONDIALE wird im Jahr 28 aus 2024 Radfahrern acht verschiedener Nationalitäten bestehen:

  • Bruno Armirail (FRA)
  • Sam Bennett (IRL)
  • Clement Berthet (FRA)
  • Franck Bonnamour (FRA)
  • Geoffrey Bouchard (FRA)
  • Benoît Cosnefroy (FRA)
  • Dries De Bondt (BEL)
  • Sander De Pestel (BEL)
  • Stan Dewulf (BEL)
  • Felix Gall (AUT)
  • Pierre Gautherat (FRA)
  • Dorian Godon (FRA)
  • Jaakko Hänninen (FIN)
  • Jordan Labrosse (FRA)
  • Victor Lafay (FRA)
  • Paul Lapeira (FRA)
  • Oliver Naesen (BEL)
  • Ben O'Connor (AUS)
  • Aurélien Paret-Peintre (FRA)
  • Valentin Paret-Peintre (FRA)
  • Nans Peters (FRA)
  • Gianluca Pollefliet (BEL)
  • Nicolas Prodhomme (FRA)
  • Valentin Retailleau (FRA)
  • Damien Touzé (FRA)
  • Bastien Tronchon (FRA)
  • Andrea Vendrame (ITA)
  • Lawrence Warbasse (USA)

Das DECATHLON AG2R LA MONDIALE-Entwicklungsteam wird im Jahr 10 aus 2024 Fahrern bestehen, darunter vier verschiedene Nationalitäten:

  • Léo Bisiaux (FRA)
  • Arthur Blaise (FRA)
  • Oscar Chamberlain (AUS)
  • Noa Isidore (FRA)
  • Antoine L'Hote (FRA)
  • Tom Donnenwirth (FRA)
  • Killian Verschuren (FRA)
  • Daniel Weis Nielsen (DEN)
  • Rasmus Pedersen (DEN)
  • Baptiste Veistroffer (FRA)

 Das DECATHLON AG2R LA MONDIALE U19-Team besteht derzeit aus 15 Fahrern sieben verschiedener Nationalitäten:

  • Hugo Boucher (FRA)
  • Louic Boussemaere (BEL)
  • Louis Chaleil (FRA)
  • Marius Innhaug Dahl (NOR)
  • Rory Gravelle (WLS) (GBR)
  • Carter Guichard (NZL)
  • Valentin Martinet (FRA)
  • Braden Reitz (USA)
  • Ron Rooni (EST)
  • Xander Scheldeman (BEL)
  • Simon Schwartz (FRA)
  • Paul Seixas (FRA)
  • Aubin Sparfel (FRA)
  • David Thompson (USA)
  • Théophile Vassal (FRA)

VAN RYSEL-AUSSTATTUNG:

Schauen Sie sich das gesamte Sortiment auf der offiziellen Website an: https://vanryselcycling.com/born-to-win

Fahrräder 2024:

  • RCR PRO DURA ACE Di2
  • XCR DURA ACE Di2

Helme 2024:

  • RCR
  • FCR
  • XCR

Brille 2024:

  • LEISTUNG 900
  • PERF 900 LICHT

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen